2. Timotheus 3, 16

Der zweite Brief des Paulus an die Timotheus (Zweiter Timotheusbrief)

Kapitel: 3, Vers: 16

2. Timotheus 3, 15
2. Timotheus 3, 17

Luther 1984 2. Timotheus 3, 16:-a-Denn alle Schrift, von Gott eingegeben, ist nütze zur Lehre, zur Zurechtweisung, zur Besserung, zur Erziehung in der Gerechtigkeit, -a) 2. Petrus 1, 19-21.
Menge 1926 2. Timotheus 3, 16:Jede von Gottes Geist eingegebene Schrift ist auch förderlich zur Belehrung und zur Überführung, zur Besserung und zur Erziehung in der Gerechtigkeit,
Revidierte Elberfelder 1985 2. Timotheus 3, 16:Alle Schrift ist von Gott eingegeben-a- und-1- nützlich zur Lehre-2b-, zur Überführung, zur Zurechtweisung, zur Unterweisung in der Gerechtigkeit, -1) o: Alle von Gott eingegebene Schrift ist auch. 2) o: «Belehrung», «Unterricht». a) 2. Petrus 1, 21. b) Römer 15, 4.
Schlachter 1952 2. Timotheus 3, 16:Jede-1- Schrift ist von Gottes Geist eingegeben und nützlich zur Belehrung, zur Überführung, zur Zurechtweisung, zur Erziehung in der Gerechtigkeit, -1) o: die ganze.++
Zürcher 1931 2. Timotheus 3, 16:Jede von Gottes Geist eingegebene Schrift ist auch nütze zur Lehre, zur Überführung (des Sünders), zur Besserung, zur Erziehung in der Gerechtigkeit, -2. Petrus 1, 19-21.
Luther 1545 2. Timotheus 3, 16:Denn alle Schrift, von Gott eingegeben, ist nutze zur Lehre, zur Strafe, zur Besserung, zur Züchtigung in der Gerechtigkeit,
Albrecht 1912 2. Timotheus 3, 16:Jede Schrift-1-, weil von Gott eingegeben-a-, ist auch nützlich zur Belehrung, zur Widerlegung-2-, zur Zurechtweisung, zur Erziehung in der Gerechtigkeit; -1) des Alten Testaments. 2) des Irrtums. a) vgl. Matthäus 5, 17.18; Lukas 24, 27.44;. Johannes 5, 46.47.++
Luther 1912 2. Timotheus 3, 16:Denn alle -a-Schrift, von Gott eingegeben, ist nütze zur Lehre, zur Strafe, zur Besserung, zur Züchtigung in der Gerechtigkeit, -a) 2. Petrus 1, 19-21.
Meister 2. Timotheus 3, 16:Alle von Gott eingehaucht Schrift-a- ist nützlich-b- auch zur Lehre, zur Zurechtweisung, zur Wiederaufrichtung, zur Erziehung in Gerechtigkeit, -a) 2. Petrus 1, 20.21. b) Römer 15, 4.
Menge 1926 2. Timotheus 3, 16:Jede von Gottes Geist eingegebene Schrift ist auch förderlich zur Belehrung und zur Überführung, zur Besserung und zur Erziehung in der Gerechtigkeit,
Nicht revidierte Elberfelder 1905 2. Timotheus 3, 16:Alle Schrift ist von Gott eingegeben und-1- nütze zur Lehre-2-, zur Überführung, zur Zurechtweisung, zur Unterweisung in der Gerechtigkeit, -1) o: Alle von Gott eingegebene Schrift ist auch. 2) o: Belehrung.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991 2. Timotheus 3, 16:Alle Schrift ist von Gott eingegeben-a- und-1- nützlich zur Lehre-2b-, zur Überführung, zur Zurechtweisung, zur Unterweisung in der Gerechtigkeit, -1) aüs: Alle von Gott eingegebene Schrift ist auch. 2) o: Belehrung, Unterricht. a) 2. Petrus 1, 21. b) Römer 15, 4.
Schlachter 1998 2. Timotheus 3, 16:Die ganze Schrift-1- ist von Gottes Geist eingegeben-2- und nützlich zur Belehrung, zur Überführung, zur Zurechtweisung, zur Erziehung in der Gerechtigkeit, -1) o: Alle Schrift. D.h. die ganze Heilige Schrift, jeder einzelne ihrer Bestandteile ist von Gott durch den Heiligen Geist gegeben. 2) w: gottgehaucht; von Gott durch den Geist gehaucht (gr. -+theopneustos-).++
Interlinear 1979 2. Timotheus 3, 16:Jede von Gottes Geist eingegebene Schrift auch nützlich zur Lehre, zur Überführung, zur Besserung, zu der Erziehung in Gerechtigkeit,
NeÜ 2016 2. Timotheus 3, 16:Die ganze Schrift ist von Gottes Geist gegeben und von ihm erfüllt. Ihr Nutzen ist entsprechend: Sie lehrt uns die Wahrheit zu erkennen, überführt uns von Sünde, bringt uns auf den richtigen Weg und erzieht uns zu einem Leben, wie es Gott gefällt.
Jantzen/Jettel 2016 2. Timotheus 3, 16:a)Alle Schrift ist gottgehaucht und nützlich zum b)Lehren, zum Überführen, zum Zurechtweisen 1), zur Erziehung in Gerechtigkeit,
a) 2. Petrus 1, 20 .21
b) 2. Timotheus 4, 2; Römer 15, 4
1) o.: Zurechtbringen