1. Johannes 4, 17

Das Evangelium nach Johannes (Johannesevangelium)

Kapitel: 4, Vers: 17

1. Johannes 4, 16
1. Johannes 4, 18

Luther 1984 1. Johannes 4, 17:Darin ist die Liebe bei uns vollkommen, daß wir -a-Zuversicht haben am Tag des Gerichts; denn wie er ist, so sind auch wir in dieser Welt. -a) 1. Johannes 2, 28.
Menge 1926 1. Johannes 4, 17:DARIN ist die Liebe bei uns-1- zur Vollendung gekommen, daß wir eine freudige Zuversicht am Tage des Gerichts haben; denn wie er-2- ist, so sind auch wir in dieser Welt. -1) w: mit uns = in unserer Mitte, vgl. V. 9. 2) d.h. Jesus.
Revidierte Elberfelder 1985 1. Johannes 4, 17:Hierin ist die Liebe bei uns vollendet worden, daß wir Freimütigkeit haben-a- am Tag des Gerichts, denn wie er ist, sind auch wir in dieser Welt. -a) 1. Johannes 2, 28.
Schlachter 1952 1. Johannes 4, 17:Darin ist die Liebe bei uns vollkommen geworden, daß wir Freimütigkeit haben am Tage des Gerichts, denn gleichwie Er ist, so sind auch wir in dieser Welt.
Zürcher 1931 1. Johannes 4, 17:Darin ist die Liebe bei uns zur Vollendung gekommen, dass wir Zuversicht haben am Tage des Gerichts; denn wie jener ist, sind in dieser Welt auch wir. -1. Johannes 2, 28.
Luther 1545 1. Johannes 4, 17:Daran ist die Liebe völlig bei uns, auf daß wir eine Freudigkeit haben am Tage des Gerichts; denn gleichwie er ist, so sind auch wir in dieser Welt.
Albrecht 1912 1. Johannes 4, 17:Darin vollendet sich bei uns die Liebe-1-, daß wir freudige Zuversicht-2- haben am Tage des Gerichts; denn so, wie Er ist, so sind auch wir in dieser Welt*. -1) d.h. die Liebe, die in uns wohnt. 2) o: Furchtlosigkeit.++
Luther 1912 1. Johannes 4, 17:Darin ist die Liebe völlig bei uns, daß wir eine -a-Freudigkeit haben am Tage des Gerichts; denn gleichwie er ist, so sind auch wir in dieser Welt. -a) 1. Johannes 2, 28.
Meister 1. Johannes 4, 17:Darin ist die Liebe mit uns vollendet worden, damit wir Zuversicht-a- haben am Tage des Gerichts; denn gleich wie Er ist, so-b- sind auch wir in dieser Welt. -a) Jakobus 2, 13; 1. Johannes 2, 28; 3, 19.21. b) 1. Johannes 3, 3.
Menge 1926 1. Johannes 4, 17:DARIN ist die Liebe bei uns-1- zur Vollendung gekommen, daß wir eine freudige Zuversicht am Tage des Gerichts haben; denn wie er-2- ist, so sind auch wir in dieser Welt. -1) w: mit uns = in unserer Mitte, vgl. V. 9. 2) d.h. Jesus.
Nicht revidierte Elberfelder 1905 1. Johannes 4, 17:Hierin ist die Liebe mit uns vollendet worden, damit wir Freimütigkeit haben an dem Tage des Gerichts, daß, gleichwie er ist, auch wir sind in dieser Welt.
Revidierte Elberfelder 1985-1991 1. Johannes 4, 17:Hierin ist die Liebe bei uns -idpp-vollendet worden, daß wir Freimütigkeit -kpak-haben-a- am Tag des Gerichts, denn wie er ist, sind auch wir in dieser Welt. -a) 1. Johannes 2, 28.
Schlachter 1998 1. Johannes 4, 17:Darin ist die Liebe bei uns vollkommen geworden, daß wir Freimütigkeit-1- haben am Tag des Gerichts, denn gleichwie Er ist, so sind auch wir in dieser Welt. -1) o: Zuversicht.++
Interlinear 1979 1. Johannes 4, 17:Darin ist vollendet die Liebe bei uns, daß frohes Zutrauen wir haben am Tag des Gerichts, weil,. wie er ist, auch wir sind in dieser Welt. Furcht nicht ist in der Liebe,
NeÜ 2016 1. Johannes 4, 17:Auch darin ist die Liebe mit uns zum Ziel gekommen. Und dem Tag des Gerichts können wir mit Zuversicht entgegensehen, denn wir sind hier in dieser Welt ebenso mit dem Vater verbunden, wie Jesus es war.
Jantzen/Jettel 2016 1. Johannes 4, 17:In diesem ist die Liebe mit uns zum Ziel gekommen, damit wir am Tage des Gerichts a)Freimütigkeit haben mögen: weil, so wie ER 1) ist, auch wir in dieser Welt sind. Furcht 2) ist nicht in der Liebe,
a) 1. Johannes 2, 28
1) o.: jener
2) d. h.: Furcht im Sinne von Angst