1. Mose 21, 21

Das erste Buch Mose, Genesis

Kapitel: 21, Vers: 21

1. Mose 21, 20
1. Mose 21, 22

Luther 1984 1. Mose 21, 21:Und er wohnte in der Wüste Paran, und seine Mutter nahm ihm eine Frau aus -a-Ägyptenland. -a) 1. Mose 16, 3.
Menge 1926 1. Mose 21, 21:und zwar nahm er seinen Aufenthalt in der Wüste Paran, und seine Mutter nahm ihm eine Ägypterin zur Frau.
Revidierte Elberfelder 1985 1. Mose 21, 21:Und er wohnte in der Wüste Paran-a-, und seine Mutter nahm ihm eine Frau aus dem Land Ägypten-b-. -a) 4. Mose 10, 12; 1. Samuel 25, 1. b) 1. Mose 16, 3.
Schlachter 1952 1. Mose 21, 21:Und er wohnte in der Wüste Paran, und seine Mutter nahm ihm ein Weib aus Ägypten.
Zürcher 1931 1. Mose 21, 21:Er wohnte in der Wüste Paran, und seine Mutter nahm ihm ein Weib aus dem Lande Ägypten.
Buber-Rosenzweig 1929 1. Mose 21, 21:Er saß in der Wüste Paran, und seine Mutter nahm ihm ein Weib aus dem Land Ägypten.
Tur-Sinai 1954 1. Mose 21, 21:Und er wohnte in der Wüste Paran, und seine Mutter nahm ihm ein Weib aus dem Land Mizraim.
Luther 1545 1. Mose 21, 21:und wohnete in der Wüste Pharan. Und seine Mutter nahm ihm ein Weib aus Ägyptenland.
NeÜ 2016 1. Mose 21, 21:Es war die Wüste Paran f)Die "Wüste Paran" hat man vermutlich in der nördlichen Sinaihalbinsel westlich der Araba zu suchen. f), in der er lebte und wo seine Mutter ihm eine Ägypterin zur Frau gab.
Jantzen/Jettel 2016 1. Mose 21, 21:Und er wohnte in der Wüste Paran. Und seine Mutter nahm ihm eine Frau aus dem Lande Ägypten. a)
a) Paran 1. Mose 14, 6; Ägypten 1. Mose 16, 1