3. Mose 20, 24

Das dritte Buch Mose, Leviticus

Kapitel: 20, Vers: 24

3. Mose 20, 23
3. Mose 20, 25

Luther 1984:Euch aber sagte ich: -a-Ihr Land soll euch zufallen; und ich will es euch zum Erbe geben, ein Land, darin Milch und Honig fließt. Ich bin der HERR, euer Gott, der euch von den Völkern abgesondert hat, -a) 2. Mose 19, 5.6.
Menge 1949 (V1):Euch aber habe ich verheißen: Ihr sollt ihr Land in Besitz nehmen, und ich will es euch zu eigen geben, ein Land, das von Milch und Honig überfließt: ich bin der HErr, euer Gott, der ich euch von den übrigen Völkern abgesondert habe.
Revidierte Elberfelder 1985:Und ich habe zu euch gesagt: () Ihr- sollt ihr Land besitzen, und () ich- werde es euch zum Besitz geben, ein Land, das von Milch und Honig überfließt-a-. Ich bin der HERR, euer Gott, der ich euch von den Völkern ausgesondert-1- habe-b-. -1) o: unterschieden. a) 2. Mose 3, 8.17. b) 2. Mose 19, 5.6; 5. Mose 7, 6; 14, 2.
Schlachter 1952:Euch aber habe ich gesagt: Ihr sollt ihr Land erblich besitzen; denn ich will euch dasselbe zum Erbe geben, ein Land, das von Milch und Honig fließt. Ich, der HERR, bin euer Gott, der ich euch von den Völkern abgesondert habe.
Zürcher 1931:Zu euch aber habe ich gesagt: Ihr sollt ihr Land zu eigen bekommen; ich selbst will es euch zu eigen geben, ein Land, das von Milch und Honig fliesst. Ich bin der Herr, euer Gott, der euch aus den Völkern ausgesondert hat.
Buber-Rosenzweig 1929:ich sprach zu euch: Ihr denn ererbt ihren Boden, ich aber, ich gebe ihn euch, ihn zu ererben, ein Land, Milch und Honig träufend, ICH euer Gott, der ich euch abschied von den Völkern.
Tur-Sinai 1954:Da sprach ich zu euch: Ihr sollt ihren Boden erben, und ich will ihn euch geben, ihn zu besitzen, ein Land, das von Milch und Honig fließt; ich bin der Ewige, euer Gott, der ich euch von den Völkern ausgesondert habe.
Luther 1545:Euch aber sage ich: Ihr sollt jener Land besitzen; denn ich will euch ein Land zum Erbe geben, darin Milch und Honig fleußt. Ich bin der HERR, euer Gott, der euch von den Völkern abgesondert hat,
NeÜ 2016:Deshalb habe ich zu euch gesagt: 'Ihr sollt ihr Land in Besitz nehmen, euch werde ich das Land geben, das von Milch und Honig überfließt.' Ich bin Jahwe, euer Gott! Ich habe euch zu einem besonderen Volk gemacht.
Jantzen/Jettel 2016:und ich habe zu euch gesagt: Ihr sollt ihr Land a)besitzen, und ich werde es euch zum Besitz geben, ein Land, das von Milch und Honig fließt. Ich bin JAHWEH, euer Gott, der ich euch von den Völkern b)abgesondert habe.
a) Besitz 2. Mose 3, 17; 6, 8;
b) abgesondert 3. Mose 20, 26; 2. Mose 19, 5-6; 4. Mose 23, 9; 5. Mose 7, 6; 14, 2; 1. Könige 8, 53; Hesekiel 44, 17-27
English Standard Version 2001:But I have said to you, 'You shall inherit their land, and I will give it to you to possess, a land flowing with milk and honey.' I am the LORD your God, who have separated you from the peoples.
King James Version 1611:But I have said unto you, Ye shall inherit their land, and I will give it unto you to possess it, a land that floweth with milk and honey: I [am] the LORD your God, which have separated you from [other] people.