1. Könige 5, 19

Das erste Buch der Könige

Kapitel: 5, Vers: 19

1. Könige 5, 18
1. Könige 5, 20

Luther 1984 1. Könige 5, 19:Siehe, so hab ich gedacht, dem Namen des HERRN, meines Gottes, ein Haus zu bauen, wie der HERR zu meinem Vater David gesagt hat: -a-Dein Sohn, den ich an deiner Statt auf deinen Thron setzen werde, der soll meinem Namen das Haus bauen. -a) 2. Samuel 7, 13.
Menge 1926 1. Könige 5, 19:so beabsichtige ich nun, dem Namen des HErrn, meines Gottes, einen Tempel zu erbauen, wie der HErr dies meinem Vater David verheißen hat mit den Worten: ,Dein Sohn, den ich als deinen Nachfolger auf deinen Thron setzen werde, der soll meinem Namen das Haus bauen.'
Revidierte Elberfelder 1985 1. Könige 5, 19:Siehe, so gedenke ich, dem Namen des HERRN, meines Gottes, ein Haus zu bauen, so wie der HERR zu meinem Vater David geredet hat, als er sprach: Dein Sohn, den ich an deiner Stelle auf deinen Thron setzen werde, er soll meinem Namen das Haus bauen-a-. -a) 1. Könige 8, 13.20; 2. Samuel 7, 13; 1. Chronik 22, 6.10.
Schlachter 1952 1. Könige 5, 19:Siehe, nun habe ich gedacht, dem Namen des HERRN, meines Gottes, ein Haus zu bauen, wie der HERR zu meinem Vater David gesagt hat, indem er sprach: Dein Sohn, den ich an deiner Statt auf den Thron setzen werde, der soll meinem Namen ein Haus bauen!
Zürcher 1931 1. Könige 5, 19:So gedenke ich denn nun dem Namen des Herrn, meines Gottes, ein Haus zu bauen, wie der Herr meinem Vater David verheissen hat: «Dein Sohn, den ich an deiner Statt auf deinen Thron setzen werde, der soll meinem Namen das Haus bauen.» -2. Samuel 7, 13; 1. Chronik 22, 10.
Buber-Rosenzweig 1929 1. Könige 5, 19:ein Haus zu bauen dem NAMEN meines Gottes, wie ER zu meinem Vater Dawid geredet hat, sprechend: Dein Sohn, den ich an deinem Platz auf deinen Stuhl gebe, der wird das Haus meinem Namen bauen.
Tur-Sinai 1954 1. Könige 5, 19:So gedenke ich denn, ein Haus zu bauen dem Namen des Ewigen, meines Gottes, wie der Ewige zu Dawid, meinem Vater, geredet und gesprochen: ,Dein Sohn, den ich an deiner Stelle auf deinen Thron setzen werde, er soll das Haus meinem Namen bauen.'
Luther 1545 1. Könige 5, 19:Siehe, so habe ich gedacht, ein Haus zu bauen dem Namen des HERRN, meines Gottes, wie der HERR geredet hat zu meinem Vater David und gesagt: Dein Sohn, den ich an deine Statt setzen werde auf deinen Stuhl, der soll meinem Namen ein Haus bauen.
NeÜ 2016 1. Könige 5, 19:Darum habe ich mich entschlossen, für den Namen meines Gottes, für Jahwe, ein Haus zu bauen. Denn so hatte es Jahwe meinem Vater David gesagt: 'Dein Sohn, den ich als deinen Nachfolger auf den Thron setzen werde, soll meinem Namen ein Haus bauen.'
Jantzen/Jettel 2016 1. Könige 5, 19:Und – siehe – ich gedenke, dem Namen JAHWEHS, meines Gottes, ein Haus zu bauen, so wie JAHWEH zu meinem Vater David geredet und gesagt hat: Dein Sohn, den ich an deiner Stelle auf deinen Thron setzen werde, der soll meinem Namen ein Haus bauen. a)
a) 2. Samuel 7, 12-13; 1. Chronik 22, 9-10; 2. Chronik 1, 18; 2. Chronik 2, 1-4