2. Könige 17, 6

Das zweite Buch der Könige

Kapitel: 17, Vers: 6

2. Könige 17, 5
2. Könige 17, 7

Luther 1984:Und im neunten Jahr Hoscheas eroberte der König von Assyrien Samaria und führte Israel weg nach Assyrien und ließ sie wohnen in Halach und am Habor, dem Fluß von Gosan, und in den Städten der Meder.
Menge 1949 (V1):Als der König von Assyrien-1- dann Samaria im neunten Regierungsjahre Hosea's erobert hatte, führte er die Israeliten in die Gefangenschaft-2- nach Assyrien und wies ihnen Wohnsitze in Halah und am Habor, dem Flusse Gosans, sowie in den Ortschaften Mediens an. -1) nämlich Salmanassars Nachfolger Sargon 722. 2) o: Verbannung.
Revidierte Elberfelder 1985:Im neunten Jahr Hoscheas nahm der König von Assur Samaria ein-a- und führte Israel gefangen fort nach Assur-b-. Und er ließ sie wohnen in Halach und am Habor, dem Strom von Gosan, und in den Städten Mediens-c-. -a) 2. Könige 18, 34; 21, 13; 1. Könige 8, 46; Jesaja 8, 4; 17, 4. b) V. 23; 2. Könige 15, 29; 5. Mose 28, 36; 29, 27; Hosea 1, 4; 9, 3. c) 1. Chronik 5, 26; Jeremia 50, 17.
Schlachter 1952:Im neunten Jahre Hoseas eroberte der König von Assyrien Samaria und führte Israel gefangen nach Assyrien und siedelte sie in Chalach und Chabor, am Flusse Gosan, und in den Städten der Meder an.
Zürcher 1931:Im neunten Jahre Hoseas nahm der König von Assyrien Samaria ein, führte Israel nach Assyrien in die Verbannung und siedelte sie in Halah und am Habor, dem Flusse Gosans, und in den Bergen Mediens an.
Buber-Rosenzweig 1929:im neunten Jahr Hoscheas bezwang der König von Assyrien Samaria, er verschleppte Jissrael nach Assyrien und siedelte sie an bei Chalach, beim Chabor, dem Strom von Gosan, und in den Städten Mediens.
Tur-Sinai 1954:Im neunten Jahr Hoscheas nahm der König von Aschschur Schomeron ein und führte Jisraël fort nach Aschschur und ließ sie wohnen in Halah und am Habor, dem Strom von Gosan, und in den Städten Madais.
Luther 1545:Und im neunten Jahr Hoseas gewann der König zu Assyrien Samaria und führete Israel weg nach Assyrien und setzte sie zu Halah und zu Habor, am Wasser Gosan, und in den Städten der Meder.
NeÜ 2016:dem neunten Regierungsjahr Hoscheas, eroberte der Assyrer die Stadt und verschleppte (Diese zweite Deportation der Israeliten fand im Jahr 722 v. Chronik statt.) die Bevölkerung Israels nach Assyrien. Dort siedelte er sie in der Provinz Halach (Die Lage der Provinz ist unbekannt.) an, am Fluss Habor (Es handelt sich um den Fluss Khabur, einen von Norden kommenden Nebenfluss des Euphrat.), in der Provinz Gosan und in den Städten Mediens (Die "Städte Mediens" lagen im Gebiet östlich von Ninive und südlich des Kaspischen Meeres.).
Jantzen/Jettel 2016:Im neunten Jahr Hoseas nahm der König von Assyrien Samaria ein und führte Israel nach Assyrien weg. Und er ließ sie wohnen in Halach und am Habor, dem Strom Gosans, und in den Städten Mediens. a)
a) Samaria Jesaja 8, 4; Micha 1, 6; gefangen 3. Mose 26, 33; 5. Mose 28, 36; 1. Chronik 5, 26; Hosea 9, 3; Amos 5, 27
English Standard Version 2001:In the ninth year of Hoshea, the king of Assyria captured Samaria, and he carried the Israelites away to Assyria and placed them in Halah, and on the Habor, the river of Gozan, and in the cities of the Medes.
King James Version 1611:In the ninth year of Hoshea the king of Assyria took Samaria, and carried Israel away into Assyria, and placed them in Halah and in Habor [by] the river of Gozan, and in the cities of the Medes.