Psalm 89, 40

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 89, Vers: 40

Psalm 89, 39
Psalm 89, 41

Luther 1984:Du hast zerbrochen den Bund mit deinem Knecht / und seine Krone entweiht in den Staub. /
Menge 1949 (V1):du hast den Bund mit deinem Knecht gebrochen, / seine Krone entweiht und zu Boden geschleudert; /
Revidierte Elberfelder 1985:Preisgegeben hast du den Bund mit deinem Knecht, / hast zu Boden (geworfen und) entweiht seine Krone-a-. / -a) Hesekiel 21, 31.
Schlachter 1952:Du verachtest den Bund deines Knechtes / und trittst seine Krone zu Boden; /
Zürcher 1931:Du hast preisgegeben den Bund mit deinem Knechte, / hast seine Krone zu Boden getreten. /
Buber-Rosenzweig 1929:hast den Bund deines Knechtes entwürdigt, seinen Weihereif preisgegeben zur Erde,
Tur-Sinai 1954:verwarfst den Bund mit deinem Knecht / hast in den Staub geschändet seine Weihekrone. /
Luther 1545:Du verstörest den Bund deines Knechtes und trittst seine Krone zu Boden.
NeÜ 2016:hast den Bund mit deinem Diener widerrufen, / seine Krone in den Schmutz getreten.
Jantzen/Jettel 2016:gabst den Bund deines Knechtes preis, entweihtest seine Krone 1) [und warfst sie] zu Boden. a)
1) eigtl.: seinen Weihereif
a) Psalm 89, 45; 74, 7; 78, 59; Jesaja 43, 28; Klagelieder 2, 7; Klagelieder 5, 16; Hesekiel 21, 31 .32
English Standard Version 2001:You have renounced the covenant with your servant; you have defiled his crown in the dust.
King James Version 1611:Thou hast made void the covenant of thy servant: thou hast profaned his crown [by casting it] to the ground.