Psalm 74, 7

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 74, Vers: 7

Psalm 74, 6
Psalm 74, 8

Luther 1984:Sie -a-verbrennen dein Heiligtum, / bis auf den Grund entweihen sie die Wohnung deines Namens. / -a) 2. Könige 25, 9.
Menge 1949 (V1):Sie haben dein Heiligtum in Brand gesteckt, / bis zum Boden entweiht die Wohnung deines Namens. /
Revidierte Elberfelder 1985:Sie haben dein Heiligtum-1- in Brand gesteckt-a-, / bis auf den Grund entweiht die Wohnung deines Namens. / -1) w: «Heiligtümer»; vgl. Anm. zu Psalm 73, 17. a) Jeremia 52, 13.
Schlachter 1952:Sie stecken dein Heiligtum in Brand, / sie entweihen die Wohnung deines Namens und machen sie dem Erdboden gleich! /
Zürcher 1931:Sie haben dein Heiligtum in Brand gesteckt, / bis auf den Grund entweiht die Wohnstatt deines Namens. /
Buber-Rosenzweig 1929:In Feuer steckten sie dein Heiligtum, zum Erdland preisgaben sie die Wohnung deines Namens.
Tur-Sinai 1954:In Feuer steckten sie dein Heiligtum / sie schändeten zuboden deines Namens Stätte. /
Luther 1545:Sie verbrennen dein Heiligtum, sie entweihen die Wohnung deines Namens zu Boden.
NeÜ 2016:Sie haben Feuer in dein Heiligtum geworfen, / die Wohnung deines Namens bis auf den Grund entweiht.
Jantzen/Jettel 2016:Sie steckten dein Heiligtum in Brand, entweihten die Wohnung deines Namens bis auf den Grund 1). a)
1) w.: zu Boden
a) 2. Könige 25, 9; Jesaja 64, 10; Jeremia 52, 13; Psalm 89, 14; Hesekiel 24, 21; 5. Mose 12, 5
English Standard Version 2001:They set your sanctuary on fire; they profaned the dwelling place of your name, bringing it down to the ground.
King James Version 1611:They have cast fire into thy sanctuary, they have defiled [by casting down] the dwelling place of thy name to the ground.