Sprüche 14, 35

Das Buch der Sprüche, das Buch der Sprichwörter, die Sprüche Salomos

Kapitel: 14, Vers: 35

Sprüche 14, 34
Sprüche 15, 1

Luther 1984:Ein -a-kluger Knecht gefällt dem König, aber einen schändlichen trifft sein Zorn. -a) 1. Mose 41, 37-40.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Des Königs Gunst wird dem klugen Diener zuteil, aber einen unbrauchbaren wird sein Ingrimm treffen-1-. -1) o: vernichten.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Des Königs Wohlgefallen wird dem klugen Knecht (zuteil);-a- aber den schandbaren trifft sein Zorn.-b- -a) Sprüche 16, 13; 1. Mose 41, 38. b) Esther 7, 7; Lukas 19, 17-27.
Schlachter 1952:Ein König hat Wohlgefallen an einem verständigen Knechte; sein Zorn aber trifft einen Schändlichen.
Zürcher 1931:Ein kluger Diener hat des Königs Gunst; / sein Zorn aber trifft den, der schändlich handelt. /
Luther 1912:Ein a) kluger Knecht gefällt dem König wohl; aber einem schändlichen Knecht ist er feind. - a) 1. Mose 41, 38.
Buber-Rosenzweig 1929:Das Wohlgefallen des Königs gebührt dem achtsamen Diener, aber sein Überwallen ist des schandbaren Teil.
Tur-Sinai 1954:Des Königs Huld dem Diener, der geschickt / sein Grimm jedoch trifft den, der ungeraten.
Luther 1545 (Original):Ein kluger Knecht gefellet dem König wol, Aber eim schendlichen Knecht ist er feind. -[Eim schendlichen Knecht] Der haushalten zunicht macht.
Luther 1545 (hochdeutsch):Ein kluger Knecht gefällt dem Könige wohl; aber einem schändlichen Knechte ist er feind.
NeÜ 2021:Ein kluger Diener wird vom Herrscher geschätzt, / doch einen Schändlichen trifft sein Zorn.
Jantzen/Jettel 2016:Einem Knecht, der klüglich handelt, wird des Königs Wohlwollen ‹zuteil›, aber den, der schändlich handelt, ‹trifft› sein Grimm. a)
a) Sprüche 16, 13; Matthäus 24, 47; 25, 21; 1. Mose 41, 38; Grimm Matthäus 25, 30; Esther 7, 7
English Standard Version 2001:A servant who deals wisely has the king's favor, but his wrath falls on one who acts shamefully.
King James Version 1611:The king's favour [is] toward a wise servant: but his wrath is [against] him that causeth shame.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:14, 35: schändlichen. Vgl. 10, 5; 12, 4.




Predigten über Sprüche 14, 35
Sermon-Online