Sprüche 23, 5

Das Buch der Sprüche, das Buch der Sprichwörter, die Sprüche Salomos

Kapitel: 23, Vers: 5

Sprüche 23, 4
Sprüche 23, 6

Luther 1984 Sprüche 23, 5:Du richtest deine Augen auf Reichtum, und er ist nicht mehr da; denn er macht sich Flügel wie ein Adler und fliegt gen Himmel. -
Menge 1926 Sprüche 23, 5:Kaum hast du deine Blicke auf ihn gerichtet, so ist er schon verschwunden; denn sicherlich verschafft er sich Flügel wie ein Adler, der gen Himmel fliegt.
Revidierte Elberfelder 1985 Sprüche 23, 5:Wenn du deine Augen darauf-1- richtest-2-, ist er nicht (mehr) da. Denn plötzlich macht er sich Flügel wie ein Adler und fliegt zum Himmel.-a- -1) d.h. auf den Reichtum. 2) w: fliegen läßt. a) Sprüche 27, 24; Hiob 27, 19; Matthäus 6, 19; 1. Timotheus 6, 17.
Schlachter 1952 Sprüche 23, 5:Kaum hast du dein Auge darauf geworfen, so ist er nicht mehr da; denn sicherlich schafft er sich Flügel wie ein Adler, der gen Himmel fliegt. -
Zürcher 1931 Sprüche 23, 5:Willst du nach ihm sehen, so ist er verschwunden; / denn er verschafft sich Flügel / wie ein Adler, der sich gen Himmel schwingt. /
Buber-Rosenzweig 1929 Sprüche 23, 5:Fliegen deine Augen drüber hin? schon ists weg, denn es macht sich, macht sich Schwingen, wie ein Adler entfliegt es gen Himmel.
Tur-Sinai 1954 Sprüche 23, 5:Kannst du denn fliegen? / Weil deine Augen drauf sind, ists nicht da. / Denn Flügel macht es, macht es sich / fliegt wie ein Adler himmelwärts. /
Luther 1545 Sprüche 23, 5:Laß deine Augen nicht fliegen dahin, das du nicht haben kannst; denn dasselbe macht ihm Flügel wie ein Adler und fleugt gen Himmel.
NeÜ 2016 Sprüche 23, 5:Denn eh du dich versiehst, hat er Flügel bekommen / und fliegt wie ein Adler fort durch die Luft.
Jantzen/Jettel 2016 Sprüche 23, 5:Willst du darauf deine Augen fliegen lassen, und es ist nicht [mehr] da? – denn schnell macht es sich Flügel wie der Adler, der zum Himmel auffliegt. a)
a) Sprüche 27, 24; 28, 22; Psalm 119, 36 .37; Prediger 5, 12 .13; Matthäus 6, 19; 1. Korinther 7, 29 .31; 1. Timotheus 6, 17; 1. Johannes 2, 16