Prediger 8, 12

Prediger, Kohelet, Koheleth, Prediger Salomo, Ekklesiastes

Kapitel: 8, Vers: 12

Prediger 8, 11
Prediger 8, 13

Luther 1984:-a-Wenn ein Sünder auch hundertmal Böses tut und lange lebt, so weiß ich doch, daß es wohlgehen wird denen, die Gott fürchten, die sein Angesicht scheuen. -a) V. 12-13: Psalm 37, 18; 73, 17-26.
Menge 1949 (V1):außerdem (auch aus dem Grunde), weil ein Sünder hundertmal Böses tut und doch lange am Leben bleibt: - obgleich ich weiß, daß es den Gottesfürchtigen gut gehen wird, weil sie sich vor ihm-1- fürchten, -1) d.h. vor Gott.
Revidierte Elberfelder 1985:denn ein Sünder tut hundertmal Böses und verlängert (doch seine Tage)-a-. Aber ich habe auch erkannt, daß es den Gottesfürchtigen gutgehen wird, die sich vor seinem Angesicht fürchten-b-. -a) Hiob 35, 15. b) 2. Mose 1, 20; Psalm 112, 1; 115, 13; Sprüche 28, 14.
Schlachter 1952:Wenn auch ein Sünder hundertmal Böses tut und lange lebt, so weiß ich doch, daß es denen gut gehen wird, die Gott fürchten, die sich scheuen vor ihm.
Zürcher 1931:darum, weil der Sünder von jeher Böses tut / und doch lange lebt - wenngleich ich weiss, / dass es denen, die Gott fürchten, wohlgehen wird, / denen, die sich fürchten vor seinem Angesicht, / -Psalm 37, 17.18.
Buber-Rosenzweig 1929:dieweil der Sünder Übel tut hundertfach und besteht lange drauf los [ob ich auch kenne, daß »Gutes wird den Gottesfürchtigen, die sich vor ihm fürchten,
Tur-Sinai 1954:weil der Sünder hundert (Jahre) Böses begeht, und er ihn lange währen läßt. Obschon ich auch (Fälle) kenne, daß es den Gottesfürchtigen gut geht, weil sie sich vor ihm fürchten,
Luther 1545:Ob ein Sünder hundertmal Böses tut und doch lange lebt, so weiß ich doch, daß es wohlgehen wird denen, die Gott fürchten, die sein Angesicht scheuen.
NeÜ 2016:Denn ein Sünder kann hundertmal Böses tun und doch lange leben. Aber ich habe auch verstanden, dass es den Gottesfürchtigen gut gehen wird, die Gott voller Ehrfurcht begegnen.
Jantzen/Jettel 2016:weil ein Sünder hundertmal Böses tut und [doch] seine Tage verlängert – obgleich ich weiß, dass es denen, die Gott fürchten, wohl ergehen wird, weil sie sich vor ihm fürchten;
English Standard Version 2001:Though a sinner does evil a hundred times and prolongs his life, yet I know that it will be well with those who fear God, because they fear before him.
King James Version 1611:Though a sinner do evil an hundred times, and his [days] be prolonged, yet surely I know that it shall be well with them that fear God, which fear before him: