Jesaja 48, 9

Das Buch des Propheten Jesaja

Kapitel: 48, Vers: 9

Jesaja 48, 8
Jesaja 48, 10

Luther 1984 Jesaja 48, 9:Um meines Namens willen halte ich lange meinen Zorn zurück, und um meines Ruhmes willen bezähme ich mich dir zugut, damit du nicht ausgerottet wirst.
Menge 1926 Jesaja 48, 9:Um meines Namens willen halte ich meinen Zorn zurück, und um meiner Ehre willen übe ich Schonung dir zugute, daß ich dich nicht ausrotte.
Revidierte Elberfelder 1985 Jesaja 48, 9:Um meines Namens willen halte ich meinen Zorn zurück, und um meines Ruhmes willen bezähme ich mich dir zugute, um dich nicht auszurotten-a-. -a) Psalm 78, 38; 79, 9; 106, 8; Hesekiel 36, 21.
Schlachter 1952 Jesaja 48, 9:Um meines Namens willen bin ich langmütig, und um meiner Ehre willen halte ich an mich dir zugute, um dich nicht auszurotten.
Zürcher 1931 Jesaja 48, 9:Um meines Namens willen halte ich hin meinen Zorn, und um meines Ruhmes willen verschone ich dich, dass ich dich nicht ausrotte. -Jesaja 43, 25.
Buber-Rosenzweig 1929 Jesaja 48, 9:Um meines Namens willen halte ich hin meinen Zorn, um meine Lobpreisung zäume ich ihn gegen dich, dich unausgerottet zu lassen.
Tur-Sinai 1954 Jesaja 48, 9:Um meines Namens willen / blieb ich in Langmut / um meinen Ruhm / hab ich mich dir bezähmt / dich nicht zu tilgen. /
Luther 1545 Jesaja 48, 9:Darum bin ich um meines Namens willen geduldig und um meines Ruhms willen will ich mich dir zugut enthalten, daß du nicht ausgerottet werdest.
NeÜ 2016 Jesaja 48, 9:Doch weil es um meinen Namen geht, / bezwinge ich meinen Zorn, / nur wegen meiner Ehre bezähme ich mich und vernichte dich nicht!
Jantzen/Jettel 2016 Jesaja 48, 9:Meines Namens wegen halte ich meinen Zorn zurück, und meines Ruhmes wegen bezwinge ich ihn, dir zugut, um dich nicht auszurotten. a)
a) Jesaja 48, 11; 2. Mose 34, 6; Psalm 79, 9; 106, 8; Hesekiel 20, 9; Maleachi 3, 6