Jeremia 16, 12

Das Buch des Propheten Jeremia

Kapitel: 16, Vers: 12

Jeremia 16, 11
Jeremia 16, 13

Luther 1984:ihr aber noch ärger tut als eure Väter; denn siehe, -a-ein jeder lebt nach seinem verstockten und bösen Herzen, so daß er mir nicht gehorcht. -a) Jeremia 7, 26.
Menge 1949 (V1):Und ihr habt es noch ärger getrieben als eure Väter; ihr geht ja ein jeder dem Starrsinn seines bösen Herzens nach, ohne auf mich zu hören!
Revidierte Elberfelder 1985:und () ihr- es (noch) schlimmer getrieben habt als eure Väter-a-, - und siehe, ihr folgt-1- ein jeder der Verstocktheit seines bösen Herzens, ohne auf mich zu hören-b- -: -1) w: geht. a) Jeremia 7, 24-26; 22, 28. b) Jeremia 13, 10; Richter 2, 19.
Schlachter 1952:Und ihr habt die Bosheit eurer Väter übertroffen; denn siehe, ein jeder unter euch folgt dem Starrsinn seines bösen Herzens und ist mir nicht gehorsam.
Zürcher 1931:Und ihr, ihr habt es noch ärger getrieben als eure Väter! Seht, ihr folgt ja ein jeder der Verstocktheit seines bösen Herzens und hört nicht auf mich. -Jeremia 7, 26.
Buber-Rosenzweig 1929:ihr aber tatet noch Bösres als eure Väter, wohl, und geht nun einher, jedermann der Sucht seines bösen Herzens nach, ohne auf mich zu hören.
Tur-Sinai 1954:Ihr aber habt noch schlimmer gehandelt als eure Väter, und ihr wandelt, jeder in der Starrheit seines bösen Herzens, ohne auf mich zu hören.
Luther 1545:und ihr noch ärger tut denn eure Väter. Denn siehe, ein jeglicher lebt nach seines bösen Herzens Gedünken, daß er mir nicht gehorche.
NeÜ 2016:Ihr jedoch habt es noch schlimmer getrieben als eure Väter. Jeder von euch macht nur, was sein trotziges und böses Herz ihm eingibt. Keiner hört auf mich!
Jantzen/Jettel 2016:und ihr es schlimmer getrieben habt als eure Väter – und – siehe – ihr geht ein jeder dem Starrsinn seines a)bösen Herzens nach, so dass ihr nicht auf mich hört –,
a) bösen Jeremia 7, 25-26; 13, 10; 17, 9; Prediger 9, 3; Markus 7, 21; 2. Timotheus 3, 13; Hebräer 3, 12
English Standard Version 2001:and because you have done worse than your fathers, for behold, every one of you follows his stubborn, evil will, refusing to listen to me.
King James Version 1611:And ye have done worse than your fathers; for, behold, ye walk every one after the imagination of his evil heart, that they may not hearken unto me: