Jeremia 31, 18

Das Buch des Propheten Jeremia

Kapitel: 31, Vers: 18

Jeremia 31, 17
Jeremia 31, 19

Luther 1984:Ich habe wohl gehört, wie Ephraim klagt: «Du hast mich hart erzogen, und ich ließ mich erziehen wie ein junger Stier, der noch nicht gelernt hat zu ziehen. Bekehre du mich, so will ich mich bekehren; denn du, HERR, bist mein Gott!
Menge 1949 (V1):«ICH habe wohl gehört, wie Ephraim klagte: ,Du hast mich gezüchtigt, und ich habe Zucht gelernt wie ein nicht ans Joch gewöhnter Jungstier: o laß mich heimkehren, so will ich mich bekehren! du bist ja doch der HErr, mein Gott!
Revidierte Elberfelder 1985:Deutlich habe ich Ephraim wehklagen hören: Du hast mich gezüchtigt, und ich wurde gezüchtigt wie ein nicht (ans Joch) gewöhntes Kalb-a-. Laß mich umkehren, daß ich umkehre-b-, denn du, HERR, bist mein Gott-c-. -a) Hosea 4, 16. b) Jeremia 17, 14; Klagelieder 5, 21. c) Psalm 31, 15.
Schlachter 1952:Ich habe wohl gehört, wie Ephraim klagt: Du hast mich gezüchtigt, und ich bin gezüchtigt worden wie ein ungezähmtes Rind! Bringe du mich zurück, so kehre ich zurück; denn du, HERR, bist mein Gott!
Zürcher 1931:Gar wohl habe ich gehört, wie Ephraim klagt: «Du hast mich gezüchtigt, wie ein junges, ungebärdiges Rind ward ich gezüchtigt. Führe mich zurück, dass ich heimkehre; bist du doch der Herr, mein Gott. -Klagelieder 5, 21.
Buber-Rosenzweig 1929:Gehört, gehört habe ich, wie sich schüttelnd Efrajim klagt: - Du hast mich gezüchtigt, und ich empfing die Zucht wie ein ungelehriges Stierkalb, kehren lasse mich nun, daß ich umkehren kann, DU bist ja mein Gott!
Tur-Sinai 1954:Gehört hab ich / Efraim sich beklagen: / ,Du schlugst mich, und ich ward geschlagen / so wie ein Kalb, nicht angelernt. / Laß mich zurück, so kehr ich um / denn du bist, Ewiger, mein Gott! /
Luther 1545:Ich habe wohl gehöret, wie Ephraim klagt: Du hast mich gezüchtiget, und ich bin auch gezüchtiget wie ein geil Kalb. Bekehre du mich, so werde ich bekehret; denn du, HERR, bist mein Gott!
NeÜ 2016:Ich habe gehört, wie Efraïm klagt: / Du hast mich geschlagen, und es musste so sein, / denn ich war wie ein junger störrischer Stier. / Bring mich zurück, so kehre ich um, / denn du bist Jahwe, mein Gott.
Jantzen/Jettel 2016:Wohl habe ich Ephraim klagen hören: Du hast mich gezüchtigt, und ich bin gezüchtigt worden wie ein nicht [ans Joch] gewöhntes Kalb. Kehre mich um, damit ich umkehre [i. S. v.: Führe mich zurück [nämlich von meinen bösen Wegen], dass ich zurückkehre], denn du bist JAHWEH, mein Gott; a)
a) gezücht . 3. Mose 26, 41; 5. Mose 30, 1; Klagelieder 3, 37; Hosea 10, 11; Umkehr Jeremia 17, 14; Klagelieder 5, 21; Gott Jeremia 31, 1; Psalm 31, 15
English Standard Version 2001:I have heard Ephraim grieving, 'You have disciplined me, and I was disciplined, like an untrained calf; bring me back that I may be restored, for you are the LORD my God.
King James Version 1611:I have surely heard Ephraim bemoaning himself [thus]; Thou hast chastised me, and I was chastised, as a bullock unaccustomed [to the yoke]: turn thou me, and I shall be turned; for thou [art] the LORD my God.