Jeremia 51, 51

Das Buch des Propheten Jeremia

Kapitel: 51, Vers: 51

Jeremia 51, 50
Jeremia 51, 52

Luther 1984:Wir waren zuschanden geworden, weil wir die Schmach hören mußten und Scham unser Angesicht bedeckte, weil die Fremden über das Heiligtum des Hauses des HERRN kamen.
Menge 1949 (V1):,Wir haben uns schämen müssen, denn wir haben Schmähreden zu hören bekommen; Schamröte hat unser Antlitz bedeckt, denn Fremde sind über die Heiligtümer im Tempel des HErrn hergefallen!'
Revidierte Elberfelder 1985:Wir sind beschämt, denn wir haben Verhöhnung gehört-a-; Schmach hat unser Gesicht bedeckt-b-. Denn Fremde sind über die Heiligtümer des Hauses des Herrn gekommen-c-. - -a) Psalm 79, 4. b) Klagelieder 5, 1. c) Psalm 79, 1; Klagelieder 1, 10.
Schlachter 1952:Wir mußten uns schämen; denn wir haben Schmähreden gehört; vor Scham mußten wir unser Angesicht bedecken, weil Fremde über die Heiligtümer des Hauses des HERRN hergefallen sind.
Zürcher 1931:«Wir sind beschämt; denn wir mussten Schmähreden hören. Scham bedeckt unser Angesicht; denn Fremde sind über die Heiligtümer im Hause des Herrn geraten.»
Buber-Rosenzweig 1929:- Wir schämen uns, denn Hohn haben wir vernommen, Schmach bedeckt uns das Antlitz, denn gekommen sind Auswärtige über die Heiligtümer SEINES Hauses.
Tur-Sinai 1954:Wir waren beschämt, denn wir hörten Schimpf, es deckte die Scham unser Antlitz, denn Fremde kamen über die Heiligtümer des Hauses des Ewigen.
Luther 1545:Wir waren zuschanden worden, da wir die Schmach hören mußten, und die Schande unser Angesicht bedeckte, da die Fremden über das Heiligtum des Hauses des HERRN kamen.
NeÜ 2016:Wir schämen uns, denn wir haben den Spott gehört. Schamrot sind wir geworden, denn Fremde drangen in die Heiligtümer des Hauses Jahwes ein.
Jantzen/Jettel 2016:Wir sind beschämt worden, denn wir haben Verhöhnung gehört; Schmach hat unser Angesicht bedeckt; denn Fremde sind über die Heiligtümer des Hauses JAHWEHS gekommen. a)
a) Scham Psalm 79, 4; Klagelieder 5, 1; Heiligtüm . Psalm 79, 1; Klagelieder 1, 10; 2, 20
English Standard Version 2001:'We are put to shame, for we have heard reproach; dishonor has covered our face, for foreigners have come into the holy places of the LORD's house.'
King James Version 1611:We are confounded, because we have heard reproach: shame hath covered our faces: for strangers are come into the sanctuaries of the LORD'S house.