Hesekiel 20, 40

Das Buch des Propheten Hesekiel (Ezechiel)

Kapitel: 20, Vers: 40

Hesekiel 20, 39
Hesekiel 20, 41

Luther 1984:Denn so spricht Gott der HERR: Auf meinem heiligen Berg, auf dem -a-hohen Berge Israels, da wird mir das ganze Haus Israel dienen, alle, die im Lande sind. Da werde ich sie gnädig annehmen, und da will ich eure Opfer und eure Erstlingsgaben fordern und alle eure heiligen Gaben. -a) Hesekiel 17, 23.
Menge 1949 (V1):sondern auf meinem heiligen Berge, auf Israels Bergeshöhe-1-' - so lautet der Ausspruch Gottes des HErrn -, ,dort wird mir das ganze Haus Israel dienen, alle, die sich im Lande befinden; dort will ich euch gnädig annehmen und dort eure Hebeopfer und eure Erstlingsgaben mir darbringen lassen, alles, was ihr an Weihegaben opfert. -1) = dem höchsten Berge Israels.
Revidierte Elberfelder 1985:Denn auf meinem heiligen Berg, auf dem hohen Berg Israels-a-, spricht der Herr, HERR-1-, dort wird mir das ganze Haus Israel insgesamt dienen im Land-b-. Dort werde ich sie wohlgefällig annehmen-c-, und dort werde ich eure Hebopfer einfordern und die Erstlinge eurer Geschenke, all eure heiligen Gaben-2d-. -1) w: ist der Ausspruch des Herrn, HERRN. 2) o: all eure Weihgaben. a) Hesekiel 17, 23. b) Jeremia 31, 12. c) Hesekiel 43, 27; Jesaja 56, 7. d) Maleachi 3, 4.
Schlachter 1952:Denn auf meinem heiligen Berge, auf dem erhabenen Gebirge Israels, spricht Gott, der HERR, daselbst wird mir das ganze Haus Israel dienen, sie alle, im Lande; daselbst will ich ihnen gnädig sein; und daselbst will ich eure Hebopfer fordern und eure Erstlingsgaben und alles, was ihr heiligt.
Zürcher 1931:Denn auf meinem heiligen Berg, auf dem hohen Berge Israels, spricht Gott der Herr, dort wird mir das ganze Haus Israel dienen im Lande. Dort will ich sie zu Gnaden annehmen, und dort will ich die Hebeopfer und Erstlingsgaben von euch fordern, alles was ihr an heiligen Gaben zu bringen habt.
Buber-Rosenzweig 1929:Denn auf dem Berg meiner Heiligung, auf der Berghöhe Jissraels, Erlauten ists von meinem Herrn, IHM, dort werden einst sie mir dienen, alles Haus Jissrael, allsamt im Land, dort nehme ich zugnaden sie an: dort fordre ich eure Heben, den Anbeginnsteil eurer Spenden, an all euren Darheiligungen,
Tur-Sinai 1954:Denn auf meinem heiligen Berg, auf der Bergeshöhe Jisraëls, ist der Spruch Gottes, des Herrn, dort soll mir dienen das ganze Haus Jisraël allsamt im Land; dort will ich ihnen Huld zeigen, dort einfordern eure Hebegaben und eure Erstlingsspenden von allen euren Weihgaben.
Luther 1545:Denn so spricht der Herr HERR: Auf meinem heiligen Berge, auf dem hohen Berge Israel, daselbst wird mir das ganze Haus Israel und alle, die im Lande sind, dienen; daselbst werden sie mir angenehm sein, und daselbst will ich eure Hebopfer und Erstlinge eurer Opfer fordern mit allem, das ihr mir heiliget.
NeÜ 2016:Denn auf meinem heiligen Berg, dem hohen Berg Israels, spricht Jahwe, der Herr, wird das ganze Volk Israel mir dienen, alle, die sich im Land befinden. Dort werde ich ihnen meine Gnade schenken. Dort werde ich eure Opfergaben, die Erstanteile eurer Ernte und eure Weihgaben annehmen.
Jantzen/Jettel 2016:denn auf meinem heiligen a)Berg, auf dem hohen Berg Israels, – [ist der] Ausspruch meines Herrn, JAHWEHS, – dort wird mir das ganze Haus Israel insgesamt dienen im Lande, dort werde ich sie wohlgefällig annehmen, und dort werde ich eure b)Hebopfer einfordern und die Erstlinge eurer Gaben – neben allem, was ihr [mir] heiligt. 1)
a) Berg Hesekiel 17, 22-23; Jesaja 2, 2-3; 56, 6-7; Jeremia 31, 12; Obadja 1, 17;
b) Hebopfer Hesekiel 45, 1 .13 .16; 4. Mose 18, 8 .11 .26-29
1) o.: neben allen euren heiligen Gaben
English Standard Version 2001:For on my holy mountain, the mountain height of Israel, declares the Lord GOD, there all the house of Israel, all of them, shall serve me in the land. There I will accept them, and there I will require your contributions and the choicest of your gifts, with all your sacred offerings.
King James Version 1611:For in mine holy mountain, in the mountain of the height of Israel, saith the Lord GOD, there shall all the house of Israel, all of them in the land, serve me: there will I accept them, and there will I require your offerings, and the firstfruits of your oblations, with all your holy things.