Apostelgeschichte 7, 6

Die Apostelgeschichte des Lukas

Kapitel: 7, Vers: 6

Apostelgeschichte 7, 5
Apostelgeschichte 7, 7

Luther 1984:Denn so sprach Gott-a-: «Deine Nachkommen werden Fremdlinge sein in einem fremden Lande, und man wird sie knechten und mißhandeln -b-vierhundert Jahre lang. -a) 1. Mose 15, 13.14. b) 2. Mose 12, 40.
Menge 1949 (V1):So lauteten aber Gottes Worte: ,Seine Nachkommen werden als Beisaßen-1- in einem fremden Lande ansässig sein, wo man sie vierhundert Jahre lang knechten und mißhandeln wird; -1) d.h. Fremdlinge, o: Ausländer, die kein Bürgerrecht im Lande haben.
Revidierte Elberfelder 1985:Gott aber sprach so: «Seine Nachkommen werden Fremdlinge-1- sein in fremdem Land-a-, und man wird sie knechten-2- und mißhandeln vierhundert Jahre. -1) w: «Bei-Wohner», «Nichtbürger»; so auch V. 29. 2) o: versklaven. a) 2. Mose 2, 22.
Schlachter 1952:Gott sprach aber also: «Sein Same wird Fremdling sein in einem fremden Lande, und man wird ihn dienstbar machen und übel behandeln, vierhundert Jahre lang.
Zürcher 1931:Gott redete aber so: «Seine Nachkommen werden Beisassen sein in einem fremden Lande, und man wird sie dienstbar machen und ihnen Böses zufügen vierhundert Jahre lang. -1. Mose 15, 13; 2. Mose 12, 40.
Luther 1545:Aber Gott sprach also: Dein Same wird ein Fremdling sein in einem fremden Lande, und sie werden ihn dienstbar machen und übel handeln vierhundert Jahre.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Seine Nachkommen, sagte Gott, würden als Fremde in einem fremden Land leben und vierhundert Jahre lang unterdrückt und zu Sklavendiensten gezwungen werden.
Albrecht 1912:Und zwar sprach Gott: ,Seine Nachkommen werden in einem fremden Lande heimatlos sein, und man wird sie vierhundert Jahre knechten und plagen.
Luther 1912:Aber Gott sprach also: Dein Same wird ein Fremdling sein in einem fremden Lande, und sie werden ihn dienstbar machen und übel behandeln vierhundert Jahre; -1. Mose 15, 13.14; 2. Mose 12, 40.
Meister:Gott aber sagte also: ,Es wird dein Same wohnen in einem fremden Lande, und man wird ihn versklaven und übel behandeln vierhundert Jahre. -1. Mose 15, 13; 2. Mose 2, 22; 12, 40; Galater 3, 17.
Menge 1949 (V2):So lauteten aber Gottes Worte: ,Seine Nachkommen werden als Beisaßen-1- in einem fremden Lande ansässig sein, wo man sie vierhundert Jahre lang knechten und mißhandeln wird; -1) d.h. Fremdlinge, o: Ausländer, die kein Bürgerrecht im Lande haben.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Gott aber sprach also: «Sein Same wird ein Fremdling-1- sein in fremdem Lande, und man wird ihn knechten und mißhandeln vierhundert Jahre. -1) o: Beisasse.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Gott aber sprach so: «Seine Nachkommen werden Fremdlinge-1- sein in fremdem Land-a-, und man wird sie -ft-knechten-2- und -ft-mißhandeln vierhundert Jahre. -1) w: Bei-Wohner, Nichtbürger; so auch V. 29. 2) o: versklaven. a) 2. Mose 2, 22.
Schlachter 1998:Gott sprach aber so: «Sein Same wird ein Fremdling sein in einem fremden Land, und man wird ihn knechten-1- und übel behandeln vierhundert Jahre lang. -1) o: versklaven.++
Interlinear 1979:Sprach aber so Gott: Sein wird sein Same als Fremdling in einem fremden Land, und sie werden versklaven ihn und schlecht behandeln vierhundert Jahre;
NeÜ 2016:Die Worte Gottes lauteten folgendermaßen: 'Deine Nachkommen werden als Fremde in einem fremden Land leben. Vierhundert Jahre lang wird man sie versklaven und misshandeln.
Jantzen/Jettel 2016:Aber so a)redete Gott: ‘Sein Same wird ein Fremdling sein in einem fremden Lande – und sie werden ihn zum leibeigenen Knecht machen und misshandeln – vierhundert Jahre.
a) 1. Mose 15, 13; 2. Mose 12, 40; Galater 3, 17*
English Standard Version 2001:And God spoke to this effect that his offspring would be sojourners in a land belonging to others, who would enslave them and afflict them four hundred years.
King James Version 1611:And God spake on this wise, That his seed should sojourn in a strange land; and that they should bring them into bondage, and entreat [them] evil four hundred years.

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.'