Galater 1, 7

Der Brief des Paulus an die Galater (Galaterbrief)

Kapitel: 1, Vers: 7

Galater 1, 6
Galater 1, 8

Luther 1984:obwohl es doch kein andres gibt; nur daß einige da sind, die euch -a-verwirren und wollen das Evangelium Christi verkehren. -a) Apostelgeschichte 15, 1.24.
Menge 1949 (V1):während es doch keine andere (Heilsbotschaft) gibt; nur daß gewisse Leute da sind, die euch verwirren und die Heilsbotschaft Christi-1- verkehren-2- möchten. -1) o: von Christus. 2) = verfälschen.
Revidierte Elberfelder 1985:das kein anderes ist; einige verwirren euch nur-a- und wollen das Evangelium des Christus umkehren. -a) Galater 5, 10.12; Apostelgeschichte 15, 24.
Schlachter 1952:so es doch kein anderes gibt; 7. nur sind etliche da, die euch verwirren und das Evangelium Christi verdrehen wollen.
Zürcher 1931:was (doch) auf nichts andres hinauskommt, als dass es gewisse Leute gibt, die euch verwirren und das Evangelium von Christus verkehren wollen. -Galater 5, 10; Apostelgeschichte 15, 1.24.
Luther 1545:so doch kein anderes ist; ohne daß etliche sind, die euch verwirren und wollen das Evangelium Christi verkehren.
Albrecht 1912:Und doch gibt es gar keine andre. Es handelt sich nur um gewisse Leute, die euch zu verwirren suchen, und die jene Frohe Botschaft, die Christus gebracht, verfälschen wollen.
Luther 1912:so doch kein anderes ist, außer, daß etliche sind, die euch -a-verwirren und wollen das Evangelium Christi verkehren. -a) Apostelgeschichte 15, 1.24.
Meister:Es ist das nichts anderes-a-, als daß etliche sind, die euch irre-b- machen und wollen das Evangelium des Christus verkehren. -a) 2. Korinther 11, 4. b) Apostelgeschichte 15, 1.24; 2. Korinther 2, 17; 11, 13; Galater 5, 10.12.
Menge 1949 (V2):während es doch keine andere (Heilsbotschaft) gibt; nur daß gewisse Leute da sind, die euch verwirren und die Heilsbotschaft Christi-1- verkehren-2- möchten. -1) o: von Christus. 2) = verfälschen.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:welches kein anderes ist; nur daß etliche sind, die euch verwirren und das Evangelium des Christus verkehren wollen.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:(wo) es (doch) kein anderes gibt; einige (Konjunktiv Aorist Medium)verwirren euch nur-a- und (Konjunktiv Aorist Medium)wollen das Evangelium des Christus (Infinitiv Aorist)umkehren. -a) Galater 5, 10.12; Apostelgeschichte 15, 24.
Schlachter 1998:während es doch kein anderes gibt; nur sind etliche da, die euch verwirren und das Evangelium von Christus-1- verdrehen wollen. -1) o: des Christus.++
Interlinear 1979:die nicht ist eine andere, wenn nicht einige sind Leute verwirrende euch und wollende verkehren die Frohbotschaft von Christus.
NeÜ 2016:Dabei gibt es doch keine andere. Es gibt nur ein paar Leute, die euch verwirren und die Heilsbotschaft des Messias (Siehe Vorwort des Übersetzers.) auf den Kopf stellen wollen.
Jantzen/Jettel 2016:welches nicht ‹noch› ein anderes 1) ist; nur sind da etliche, die euch a)verwirren und das Evangelium 2) Christi verkehren wollen.
a) Galater 5, 10; 5, 12; Apostelgeschichte 15, 1; 15, 24
1) d. h.: es gibt kein anderes; das im Gt. hier gebrauchte Wort kann bedeuten: „anders, [aber doch] von GLEICHER Art“.
2) d. h.: die gute Botschaft
English Standard Version 2001:not that there is another one, but there are some who trouble you and want to distort the gospel of Christ.
King James Version 1611:Which is not another; but there be some that trouble you, and would pervert the gospel of Christ.