Titus 1, 9

Der Brief des Paulus an die Titus (Titusbrief)

Kapitel: 1, Vers: 9

Titus 1, 8
Titus 1, 10

Luther 1984:er halte sich an das Wort der Lehre, das gewiß ist, damit er die Kraft habe, zu ermahnen mit der heilsamen Lehre und zurechtzuweisen, die widersprechen.
Menge 1949 (V1):er muß an dem zuverlässigen Wort (Gottes) festhalten, wie er es im Unterricht empfangen hat, damit er imstande ist, auf Grund der gesunden Lehre ebensowohl zu ermahnen als auch die Widersprechenden zu widerlegen-1-. -1) o: zu überführen.
Revidierte Elberfelder 1985:der an dem der Lehre-1- gemäßen zuverlässigen Wort-a- festhält, damit er fähig sei, sowohl mit der gesunden Lehre-b- zu ermahnen-2- als auch die Widersprechenden zu überführen. -1) o: Belehrung, Unterricht. 2) o: ermuntern. a) Psalm 93, 5. b) 1. Timotheus 1, 10.
Schlachter 1952:der sich der Lehre entsprechend an das gewisse Wort hält, damit er imstande sei, sowohl mit der gesunden Lehre zu ermahnen, als auch die Widersprechenden zu überführen.
Zürcher 1931:festhaltend an dem der Lehre entsprechenden, zuverlässigen Wort, damit er imstande sei, auf Grund der gesunden Lehre sowohl zu ermahnen als auch die Widersprechenden zu überführen. -2. Timotheus 4, 2.
Luther 1545:und halte ob dem Wort, das gewiß ist und lehren kann, auf daß er mächtig sei, zu ermahnen durch die heilsame Lehre und zu strafen die Widersprecher.
Albrecht 1912:Er muß festhalten an dem zuverlässigen Worte (Gottes), worin er unterrichtet worden ist, damit er fähig sei, auch in der gesunden Lehre zu unterweisen und alle zu widerlegen, die ihre Wahrheit zu bestreiten suchen**.
Luther 1912:und haltend ob dem Wort, das gewiß ist, und lehrhaft, auf daß er mächtig sei, zu ermahnen durch die heilsame Lehre und zu strafen die Widersprecher.
Meister:trachtend nach dem, was zur Lehre des zuverlässigen Wortes gehört, damit er fähig ist, sowohl zu ermahnen in der gesunden Lehre als auch zu überführen die Widersprechenden.
Menge 1949 (V2):er muß an dem zuverlässigen Wort (Gottes) festhalten, wie er es im Unterricht empfangen hat, damit er imstande ist, auf Grund der gesunden Lehre ebensowohl zu ermahnen als auch die Widersprechenden zu widerlegen-1-. -1) o: zu überführen.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:anhangend dem zuverlässigen Worte nach der Lehre, auf daß er fähig sei, sowohl mit der gesunden Lehre-1- zu ermahnen-2-, als auch die Widersprechenden zu überführen. -1) o: Belehrung. 2) o: ermuntern.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:der an dem der Lehre-1- gemäßen zuverlässigen Wort-a- festhält, damit er fähig sei, sowohl mit der gesunden Lehre-b- (Infinitiv Präsens)zu ermahnen-2- als auch die (Konjunktiv Aorist Medium)Widersprechenden zu überführen. -1) o: Belehrung, Unterricht. 2) o: ermuntern. a) Psalm 93, 5. b) 1. Timotheus 1, 10.
Schlachter 1998:einer, der sich an das zuverlässige Wort hält, wie es der Lehre entspricht-1-, damit er imstande ist, sowohl mit der gesunden Lehre zu ermahnen als auch die Widersprechenden zu überführen. -1) d.h. der Lehre/Unterweisung der Schrift.++
Interlinear 1979:sich haltend an das gemäß der Lehre glaubwürdige Wort, damit fähig er sei, sowohl zu ermahnen im Sinn der Lehre gesund seienden als auch die Widersprechenden zu überführen.
NeÜ 2016:Es muss ein Mann sein, der sich an das zuverlässige Wort Gottes hält, wie es gelehrt worden ist. Dann wird er in der Lage sein, die Gläubigen mit der gesunden Lehre zu ermahnen und die Gegner zu widerlegen.
Jantzen/Jettel 2016:einer, der sich an das treue a)Wort der Lehre hält, damit er in der gesunden b)Lehre aufrufen ‹und Zuspruch geben› und auch die Widersprechenden c)zurechtweisen kann;
a) 2. Timotheus 1, 13 .14
b) 1. Timotheus 1, 10*
c) 1. Timotheus 5, 20
English Standard Version 2001:He must hold firm to the trustworthy word as taught, so that he may be able to give instruction in sound doctrine and also to rebuke those who contradict it.
King James Version 1611:Holding fast the faithful word as he hath been taught, that he may be able by sound doctrine both to exhort and to convince the gainsayers.