Hebräer 10, 5

Der Brief an die Hebräer (Hebräerbrief)

Kapitel: 10, Vers: 5

Hebräer 10, 4
Hebräer 10, 6

Luther 1984 Hebräer 10, 5:Darum spricht er, wenn er in die Welt kommt-a-: «Opfer und Gaben hast du nicht gewollt; einen Leib aber hast du mir geschaffen. -a) Psalm 40, 7-9.
Menge 1926 Hebräer 10, 5:Daher sagt er-1- auch bei seinem Eintritt in die Welt-a-: «Schlachtopfer und Speisopfer hast du nicht gewollt-2-, wohl aber hast du mir einen Leib bereitet; -1) d.h. der Messias. 2) = haben wollen. a) Psalm 40, 7-9.
Revidierte Elberfelder 1985 Hebräer 10, 5:Darum spricht er, als er in die Welt kommt: «Schlachtopfer und Gaben hast du nicht gewollt, einen Leib aber hast du mir bereitet-a-; -a) Hebräer 2, 14.
Schlachter 1952 Hebräer 10, 5:Darum spricht er bei seinem Eintritt in die Welt: «Opfer und Gaben hast du nicht gewollt; einen Leib aber hast du mir zubereitet.
Zürcher 1931 Hebräer 10, 5:Daher sagt er bei seinem Eintritt in die Welt: «Opfer und Gabe hast du nicht gewollt, / einen Leib aber hast du mir bereitet. / -V. 5-7: Psalm 40, 7-9; 51, 18; Micha 6, 7;. Johannes 4, 34.
Luther 1545 Hebräer 10, 5:Darum, da er in die Welt kommt, spricht er: Opfer und Gaben hast du nicht gewollt; den Leib aber hast du mir zubereitet.
Albrecht 1912 Hebräer 10, 5:Deshalb spricht Christus auch bei seinem Eintritt in die Welt*: «Schlachtopfer und Speisopfer hast du nicht gefordert; doch einen Leib hast du mir zubereitet-1-*. -1) im Hebräer heißt es hier: «Ohren hast du mir gegraben», d.h. du hast mir die Fähigkeit verliehen, dein Wort zu vernehmen.++
Luther 1912 Hebräer 10, 5:Darum, da er in die Welt kommt, -a-spricht er: «Opfer und Gaben hast du nicht gewollt; den Leib aber hast du mir bereitet. -a) Psalm 40, 7-9.
Meister Hebräer 10, 5:Darum sagt Er, der in die Welt Kommende: «Opfer und Darbringung hast Du nicht gewollt, einen Leib aber hast Du Mir bereitet.
Menge 1926 Hebräer 10, 5:Daher sagt er-1- auch bei seinem Eintritt in die Welt-a-: «Schlachtopfer und Speisopfer hast du nicht gewollt-2-, wohl aber hast du mir einen Leib bereitet; -1) d.h. der Messias. 2) = haben wollen. a) Psalm 40, 7-9.
Nicht revidierte Elberfelder 1905 Hebräer 10, 5:Darum, als er in die Welt kommt, spricht er: «Schlachtopfer und (Speis)opfer hast du nicht gewollt, einen Leib aber hast du mir bereitet;
Revidierte Elberfelder 1985-1991 Hebräer 10, 5:Darum spricht er, als er in die Welt kommt: «Schlachtopfer und Opfergabe hast du nicht -a-gewollt, einen Leib aber hast du mir -am-bereitet-a-; -a) Hebräer 2, 14.
Schlachter 1998 Hebräer 10, 5:Darum spricht er bei seinem Eintritt in die Welt: «Opfer-1- und Gaben-2- hast du nicht gewollt; einen Leib aber hast du mir bereitet. -1) o: Schlachtopfer; ein Bezug zum AT-Heilsopfer (3. Mose 3). 2) o: Darbringung, Opfergabe; ein Bezug zum AT-Speisopfer (3. Mose 2).++
Interlinear 1979 Hebräer 10, 5:Deswegen, hineinkommend in die Welt, spricht er: Opfer und Gabe nicht hast du gewollt, einen Leib aber hast du bereitet mir;
NeÜ 2016 Hebräer 10, 5:Deshalb sagte Christus bei seinem Eintritt in die Welt: Opfer und Gaben hast du nicht verlangt, doch einen Leib hast du mir gegeben.
Jantzen/Jettel 2016 Hebräer 10, 5:Darum a)sagt er, wenn er in die Welt kommt: „Opfer und Dargebrachtes wolltest du nicht. Einen Leib richtetest du mir zu.
a) Psalm 40, 7