Offenbarung 22, 6

Die Offenbarung des Johannes (Apokalypse)

Kapitel: 22, Vers: 6

Offenbarung 22, 5
Offenbarung 22, 7

Luther 1984 Offenbarung 22, 6:UND er sprach zu mir: Diese Worte sind gewiß und wahrhaftig; und der Herr, der Gott des Geistes der Propheten, hat -a-seinen Engel gesandt, zu zeigen seinen Knechten, was bald geschehen muß. -a) Offenbarung 1, 1.
Menge 1926 Offenbarung 22, 6:DANN sagte er-1- zu mir: «Diese Worte sind zuverlässig und wahrhaftig, und der Herr, der Gott der Prophetengeister, hat seinen Engel gesandt, um seinen Knechten anzuzeigen, was in Bälde geschehen muß»-a-. -1) d.h. der Engel. a) Offenbarung 1, 1.
Revidierte Elberfelder 1985 Offenbarung 22, 6:UND er sprach zu mir: Diese Worte sind gewiß-1- und wahrhaftig-a-, und der Herr, der Gott der Geister der Propheten-b-, hat seinen Engel gesandt, seinen Knechten-2- zu zeigen, was bald-3- geschehen muß-c-. -1) o: zuverlässig, treu. 2) w: Sklaven. 3) o: in Kürze. a) Offenbarung 19, 9. b) 4. Mose 27, 16; 1. Korinther 14, 32. c) Offenbarung 1, 1.
Schlachter 1952 Offenbarung 22, 6:UND er sprach zu mir: Diese Worte sind wahrhaftig und gewiß; und der Herr, der Gott der Geister der Propheten, hat seinen Engel gesandt, um seinen Knechten zu zeigen, was in Bälde geschehen soll.
Zürcher 1931 Offenbarung 22, 6:UND er sprach zu mir: Diese Worte sind zuverlässig und wahr, und der Herr, der Gott der Geister der Propheten, hat seinen Engel gesandt, seinen Knechten zu zeigen, was in Bälde geschehen soll. -Offenbarung 21, 5; 1, 1; Daniel 2, 28.
Luther 1545 Offenbarung 22, 6:Und er sprach zu mir: Diese Worte sind gewiß und wahrhaftig. Und Gott, der Herr der heiligen Propheten, hat seinen Engel gesandt, zu zeigen seinen Knechten, was bald geschehen muß.
Albrecht 1912 Offenbarung 22, 6:Dann sprach er-1- zu mir: «Diese Worte sind zuverlässig und wahrhaftig! Der Herr, der Gott der Geister der Propheten-a-*, hat seinen Engel gesandt, um seinen Knechten kundzutun, was bald geschehen soll-b-.» -1) der Engel (vgl. Offenbarung 21, 9). a) vgl. 1. Korinther 14, 32. b) vgl. Offenbarung 1, 1.++
Luther 1912 Offenbarung 22, 6:Und er sprach zu mir: Diese Worte sind gewiß und wahrhaftig; und der Herr, der Gott der -a-Geister der Propheten, hat -b-seinen Engel gesandt, zu zeigen seinen Knechten, was bald geschehen muß. -a) 4. Mose 27, 16; 1. Korinther 14, 32. b) Offenbarung 1, 1.
Meister Offenbarung 22, 6:UND er sprach zu mir: «Diese Worte sind treu und wahrhaftig-a-, und der Herr, der Gott der Geister der Propheten, sandte Seinen Engel-b-, Seinen Knechten zu zeigen, was bald geschehen muß!» -a) Offenbarung 19, 9; 21, 5. b) Offenbarung 1, 1.
Menge 1926 Offenbarung 22, 6:DANN sagte er-1- zu mir: «Diese Worte sind zuverlässig und wahrhaftig, und der Herr, der Gott der Prophetengeister, hat seinen Engel gesandt, um seinen Knechten anzuzeigen, was in Bälde geschehen muß»-a-. -1) d.h. der Engel. a) Offenbarung 1, 1.
Nicht revidierte Elberfelder 1905 Offenbarung 22, 6:Und er sprach zu mir: Diese Worte sind gewiß-1- und wahrhaftig, und [der] Herr, der Gott der Geister der Propheten, hat seinen Engel gesandt, seinen Knechten zu zeigen, was bald-2- geschehen muß. -1) o: zuverlässig, treu. 2) o: in Kürze.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991 Offenbarung 22, 6:UND er sprach zu mir: Diese Worte sind gewiß-1- und wahrhaftig-a-, und der Herr, der Gott der Geister der Propheten-b-, hat seinen Engel gesandt, seinen Knechten-2- zu -ifa-zeigen, was bald-3- -ifa-geschehen muß-c-. -1) o: zuverlässig, treu. 2) w: Sklaven. 3) o: in Kürze. a) Offenbarung 19, 9. b) 4. Mose 27, 16; 1. Korinther 14, 32. c) Offenbarung 1, 1.
Schlachter 1998 Offenbarung 22, 6:Und er sprach zu mir: Diese Worte sind gewiß und wahrhaftig; und der Herr, der Gott der heiligen Propheten, hat seinen Engel gesandt, um seinen Knechten zu zeigen, was in Bälde-1- geschehen soll. -1) o: schnell, unversehens, in rascher Folge (eng verwandt mit -+tachys- in V. 7.20); vgl. Offenbarung 1, 1.++
Interlinear 1979 Offenbarung 22, 6:Und er sagte zu mir: Diese Worte glaubwürdig und wahr, und der Herr, der Gott der Geister der Propheten, hat gesandt seinen Engel, zu zeigen seinen Knechten, was muß geschehen in Bälde.
NeÜ 2016 Offenbarung 22, 6:Schlusswort an die Leser Er sprach zu mir: Alles, was dir gesagt wurde, ist zuverlässig und wahr. Der Herr selbst – der Gott, dessen Geist durch die Propheten spricht – hat seinen Engel gesandt, um seinen Dienern zu zeigen, was bald geschehen muss.
Jantzen/Jettel 2016 Offenbarung 22, 6:Und er sagte zu mir: „Diese a)Worte sind treu und wahrhaftig. Und der Herr, der Gott der heiligen Propheten, sandte seinen [himmlischen] Boten*, um seinen leibeigenen Knechten zu zeigen, was mit b)Schnelligkeit 1) geschehen muss.“
a) Offenbarung 19, 9; 21, 5
b) Offenbarung 22, 10; 1, 1*; Lukas 18, 8; Römer 16, 20
1) o. evt.: in Kürze