Römer 16, 20

Der Brief des Paulus an die Römer (Römerbrief)

Kapitel: 16, Vers: 20

Römer 16, 19
Römer 16, 21

Luther 1984:Der Gott des Friedens aber wird den Satan unter eure Füße treten in Kürze. Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus sei mit euch!
Menge 1949 (V1):Der Gott des Friedens aber wird den Satan unter euren Füßen zertreten, und zwar in Bälde. Die Gnade unsers Herrn Jesus sei mit euch!
Revidierte Elberfelder 1985:Der Gott des Friedens-a- aber wird in kurzem den Satan unter euren Füßen zertreten-b-. Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus sei mit euch-c-! -a) Römer 15, 33. b) Psalm 60, 14. c) 1. Korinther 16, 23; 2. Korinther 13, 13; 1. Thessalonicher 5, 28; 2. Thessalonicher 3, 18; Offenbarung 22, 21.
Schlachter 1952:Der Gott des Friedens aber wird den Satan unter euren Füßen zermalmen in kurzem! Die Gnade unsres Herrn Jesus Christus sei mit euch!
Zürcher 1931:Der Gott des Friedens aber wird den Satan unter euren Füssen zermalmen in Bälde. Die Gnade unsres Herrn Jesus sei mit euch! -Römer 15, 33; 1. Mose 3, 15.
Luther 1545:Aber der Gott des Friedens zertrete den Satan unter eure Füße in kurzem! Die Gnade unsers Herrn Jesu Christi sei mit euch!
Albrecht 1912:Der Gott des Friedens wird den Satan bald zermalmen unter euern Füßen-a-*. Die Gnade unsers Herrn Jesus Christus sei mit euch! -a) 2. Korinther 11, 13-15; Philipper 3, 2.++
Luther 1912:Aber -a-der Gott des Friedens zertrete den Satan unter eure Füße in kurzem. Die Gnade unsers Herrn Jesu Christi sei mit euch! -a) Römer 15, 33.
Meister:Aber der Gott-a- des Friedens wird zertreten den Satan-b- unter eure Füße in kurzem. Die Gnade unsers Herrn Jesu-c- sei mit euch! -a) Römer 15, 33; 1. Thessalonicher 5, 23. b) 1. Mose 3, 15. c) V. 24; 1. Korinther 16, 23; 2. Korinther 13, 14; Philipper 4, 23; 2. Thessalonicher 3, 18; Offenbarung 22, 21.
Menge 1949 (V2):Der Gott des Friedens aber wird den Satan unter euren Füßen zertreten, und zwar in Bälde. Die Gnade unsers Herrn Jesus sei mit euch!
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Der Gott des Friedens aber wird in kurzem den Satan unter eure Füße zertreten. Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus sei mit euch-1-! -1) TR fügt hinzu: Amen.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Der Gott des Friedens-a- aber wird in kurzem den Satan unter euren Füßen zertreten-b-. Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus sei mit euch-c-! -a) Römer 15, 33. b) Psalm 60, 14. c) 1. Korinther 16, 23; 2. Korinther 13, 13; 1. Thessalonicher 5, 28; 2. Thessalonicher 3, 18; Offenbarung 22, 21.
Schlachter 1998:Der Gott des Friedens aber wird in kurzem-1- den Satan unter euren Füßen zermalmen. Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus sei mit euch! -1) o: rasch.++
Interlinear 1979:Aber der Gott des Friedens wird zertreten den Satan unter euren Füßen in Bälde. Die Gnade unseres Herrn Jesus mit euch!
NeÜ 2016:Es wird nicht lange dauern, bis der Gott des Friedens den Satan unter euren Füßen zermalmt hat. Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus sei mit euch!
Jantzen/Jettel 2016:Aber der Gott des a)Friedens wird den Satan mit Schnelligkeit unter euren Füßen b)niedermachen. Die Gnade unseres Herrn, Jesu Christi, [sei] mit euch.
a) Römer 15, 33*
b) 1. Mose 3, 15
English Standard Version 2001:The God of peace will soon crush Satan under your feet. The grace of our Lord Jesus Christ be with you.
King James Version 1611:And the God of peace shall bruise Satan under your feet shortly. The grace of our Lord Jesus Christ [be] with you. Amen.