1. Mose 14, 13

Das erste Buch Mose, Genesis

Kapitel: 14, Vers: 13

1. Mose 14, 12
1. Mose 14, 14

Luther 1984:Da kam einer, der entronnen war, und sagte es Abram an, dem Hebräer, der da wohnte im Hain Mamres, des Amoriters, des Bruders von Eschkol und Aner. Diese waren mit Abram im Bund.
Menge 1949 (V1):DA kam ein Flüchtling und meldete es Abram, dem Hebräer-1-; dieser wohnte damals unter-2- den Terebinthen des Amoriters Mamre, der ein Bruder Eskols und Aners, der Bundesgenossen Abrams, war. -1) d.h. dem von jenseit des Euphrat Stammenden. 2) o: bei.
Revidierte Elberfelder 1985:Und es kam ein Entkommener und berichtete es Abram, dem Hebräer-a-; er wohnte aber unter den Terebinthen Mamres-b-, des Amoriters, des Bruders von Eschkol und des Bruders von Aner; die waren Abrams Bundesgenossen. -a) 1. Mose 40, 15; 1. Samuel 29, 3; Jona 1, 9. b) 1. Mose 13, 18.
Schlachter 1952:Es kam aber ein Entronnener und sagte es Abram, dem Ebräer, der bei den Eichen Mamres, des Amoriters, wohnte, welcher ein Bruder war von Eschkol und Aner; diese waren Abrams Bundesgenossen.
Zürcher 1931:Da kam einer, der entronnen war, und brachte dem Hebräer Abram Kunde; der weilte bei der Terebinthe des Amoriters Mamre, des Bruders Eskols und Aners. Diese waren Abrams Bundesgenossen.
Buber-Rosenzweig 1929:Ein Entronnener kam und meldete es Abram dem Ebräer, der wohnte an den Steineichen Mamres des Amoriters, des Bruders von Eschkol und Bruders von Aner, die waren Abrams Bundesmeister.
Tur-Sinai 1954:Da kamen die Flüchtlinge und berichteten es Abram, dem Ebräer. Dieser wohnte damals bei den Bäumen Mamres, des Emoriters, des Bruders von Eschkol und Aner, und diese waren Bundesleute Abrams.
Luther 1545:Da kam einer, der entronnen war, und sagte es Abram an, dem Ausländer, der da wohnete im Hain Mamre, des Amoriters, welcher ein Bruder war Eskols und Aners. Diese waren mit Abram im Bunde.
NeÜ 2016:Einer von denen, die entkommen konnten, berichtete dem Hebräer (In der Bibel wird der Begriff meist von Nichtisraeliten als herabsetzende Bezeichnung für die Nachkommen Abrahams gebraucht.) Abram, was geschehen war. Abram wohnte damals noch unter den Terebinthen des Amoriters Mamre. Das war ein Bruder von Eschkol und Aner, Abrams Verbündeten.
Jantzen/Jettel 2016:Und es kam ein Entronnener und berichtete es Abram, dem a)Hebräer. 1) Der wohnte unter den Terebinthen b)Mamres, des Amoriters, des Bruders von Eskol und des Bruders von Aner. Diese waren Bundesgenossen Abrams.
a) Hebräer 1. Mose 40, 15; 2. Mose 2, 6 .11; Jona 1, 9;
b) Mamres 1. Mose 13, 18; 18, 1
1) d. h.: dem Ausländer (so genannt, da er der von jenseits des Euphrat stammte); „Hebräer” waren die Nachfahren Ebers (1. Mose 10, 21; 11, 15-17); fremde Völker verwendeten diese Bezeichnung später für die Israeliten, Abrahams Nachkommen über Jakob; auch bezeichneten sich die Israeliten so gegenüber anderen (1. Mose 39, 14; 40, 15; 43, 32; 2. Mose 2, 6; 1. Samuel 4, 6 .9; Jona 1, 9)
English Standard Version 2001:Then one who had escaped came and told Abram the Hebrew, who was living by the oaks of Mamre the Amorite, brother of Eshcol and of Aner. These were allies of Abram.
King James Version 1611:And there came one that had escaped, and told Abram the Hebrew; for he dwelt in the plain of Mamre the Amorite, brother of Eshcol, and brother of Aner: and these [were] confederate with Abram.