4. Mose 11, 25

Das vierte Buch Mose, Numeri

Kapitel: 11, Vers: 25

4. Mose 11, 24
4. Mose 11, 26

Luther 1984 4. Mose 11, 25:Da kam der HERR hernieder in der Wolke und redete mit ihm und nahm von dem Geist, der auf ihm war, und legte ihn auf die siebzig Ältesten. Und als der Geist auf ihnen ruhte, gerieten sie in Verzückung wie Propheten und hörten nicht auf.
Menge 1926 4. Mose 11, 25:Da fuhr der HErr in der Wolke herab und redete zu ihm, nahm dann etwas von dem Geist, der auf ihm ruhte, und teilte ihn den siebzig Ältesten zu. Sobald nun der Geist auf sie gekommen war, gerieten sie in prophetische Begeisterung, später aber nicht wieder.
Revidierte Elberfelder 1985 4. Mose 11, 25:Und der HERR kam in der Wolke herab-a- und redete zu ihm und nahm von dem Geist, der auf ihm war, und legte ihn auf die siebzig Männer, die Ältesten-b-. Und es geschah, sobald der Geist auf sie kam-c-, weissagten sie-1d-; (später) aber nicht mehr-2-. -1) das Wort meint hier prophetische Ergriffenheit, Verzückung. 2) w: und sie fuhren nicht fort; die aram. und lat. Üs. lesen: und sie hörten nicht auf. a) 4. Mose 12, 5. b) Nehemia 9, 20. c) 4. Mose 24, 2; 2. Könige 2, 15. d) 1. Samuel 19, 20.
Schlachter 1952 4. Mose 11, 25:Da kam der HERR herab in der Wolke und redete mit ihm, und nahm von dem Geiste, der auf ihm war, und legte ihn auf die siebzig Ältesten; und als der Geist auf ihnen ruhte, weissagten sie, aber nicht fortgesetzt.
Zürcher 1931 4. Mose 11, 25:Da fuhr der Herr in der Wolke herab und redete mit ihm, und nahm von dem Geiste, der auf ihm ruhte, und legte ihn auf die siebzig Ältesten; und als der Geist über sie kam, gerieten sie in Verzückung ohne Aufhören.
Buber-Rosenzweig 1929 4. Mose 11, 25:ER zog nieder im Gewölk, er redete zu ihm, er sparte aus vom Geistbraus, der über ihm war, er gabs über die siebzig Männer, die Ältesten. Es geschah: wie über ihnen der Geistbraus ruhte, kündeten sie einher, - nicht taten sies hinfort.
Tur-Sinai 1954 4. Mose 11, 25:Da stieg der Ewige in der Wolke hernieder und redete zu ihm, und er nahm von dem Geist, der auf ihm war, und legte auf die siebzig Männer, die Ältesten; und nun war es, als der Geist auf ihnen ruhte, da weissagten sie, aber dann nicht mehr.
Luther 1545 4. Mose 11, 25:Da kam der HERR hernieder in der Wolke und redete mit ihm und nahm des Geistes, der auf ihm war, und legte ihn auf die siebenzig ältesten Männer. Und da der Geist auf ihnen ruhete, weissagten sie und höreten nicht auf.
NeÜ 2016 4. Mose 11, 25:Da kam Jahwe in der Wolke herab und sprach mit ihm. Er nahm von dem Geist, der auf ihm ruhte, und legte ihn auf die siebzig Männer, die Ältesten. Als der Geist Gottes über sie kam, redeten sie auf einmal wie Propheten, aber nur für kurze Zeit.
Jantzen/Jettel 2016 4. Mose 11, 25:Und JAHWEH kam in der Wolke herab und redete zu ihm und nahm von dem Geist, der auf ihm war, und legte ihn auf die siebzig Männer, die Ältesten. Und es geschah, sobald der Geist auf sie kam, weissagten sie; aber sie fuhren nicht fort. a)
a) 4. Mose 11, 16 .17; 1. Samuel 10, 5 .6 ; 1. Korinther 12, 1 .7; 14, 1