1. Samuel 18, 18

Das erstes Buch Samuel

Kapitel: 18, Vers: 18

1. Samuel 18, 17
1. Samuel 18, 19

Luther 1984 1. Samuel 18, 18:David aber antwortete Saul: -a-Wer bin ich? Und was ist meine Sippe, das Geschlecht meines Vaters, in Israel, daß ich des Königs Schwiegersohn werden soll? -a) 2. Samuel 7, 18.
Menge 1926 1. Samuel 18, 18:Da antwortete David dem Saul: «Wer bin ich, und was ist meine Familie, das Geschlecht meines Vaters, in Israel, daß ich des Königs Schwiegersohn werden sollte!»
Revidierte Elberfelder 1985 1. Samuel 18, 18:Und David antwortete Saul: Wer bin ich-a-, und was ist meine Familie und die Sippe meines Vaters in Israel-b-, daß ich des Königs Schwiegersohn werden soll? -a) 2. Samuel 7, 18. b) 1. Samuel 9, 21.
Schlachter 1952 1. Samuel 18, 18:David aber antwortete Saul: Wer bin ich? Und was ist meine Herkunft, das Geschlecht meines Vaters in Israel, daß ich des Königs Tochtermann werden soll?
Zürcher 1931 1. Samuel 18, 18:David aber antwortete Saul: Wer bin ich? Und was ist meine Sippe, das Geschlecht meines Vaters, in Israel, dass ich des Königs Tochtermann werden könnte? -2. Samuel 7, 18.
Buber-Rosenzweig 1929 1. Samuel 18, 18:Dawid sprach zu Schaul: Was bin ich und was ist mein Lebenskreis, die Sippe meines Vaters, in Jissrael, daß ich des Königs Schwiegersohn werden sollte!
Tur-Sinai 1954 1. Samuel 18, 18:Dawid aber sprach zu Schaul: «Wer bin ich, wer ist meine Sippe, das Geschlecht meines Vaters in Jisraël, daß ich Eidam des Königs werden sollte?»
Luther 1545 1. Samuel 18, 18:David aber antwortete Saul: Wer bin ich, und was ist mein Leben und Geschlecht meines Vaters in Israel, daß ich des Königs Eidam werden soll?
NeÜ 2016 1. Samuel 18, 18:David erwiderte: Wer bin ich schon, dass ich Schwiegersohn des Königs werden soll? Und was hat meine Familie und die Sippe meines Vaters in Israel schon zu bedeuten?
Jantzen/Jettel 2016 1. Samuel 18, 18:Und David sagte zu Saul: Wer bin ich, und was ist mein Leben [und] die Familie meines Vaters in Israel, dass ich Schwiegersohn des Königs werden sollte? a)
a) 2. Samuel 7, 18; 1. Chronik 29, 14; Psalm 8, 5; 144, 3