Nehemia 9, 13

Das Buch Nehemia

Kapitel: 9, Vers: 13

Nehemia 9, 12
Nehemia 9, 14

Luther 1984:Und du bist -a-herabgestiegen auf den Berg Sinai und hast mit ihnen vom Himmel her geredet und -b-ein wahrhaftiges Recht und rechte Gesetze und gute Satzungen und Gebote ihnen gegeben -a) 2. Mose 19, 18. b) 2. Mose 20, 1-17.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Auf den Berg Sinai bist du hinabgestiegen und hast vom Himmel her mit ihnen geredet und ihnen richtige Weisungen und zuverlässige Gesetze, gute Satzungen und Gebote gegeben.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und auf den Berg Sinai bist du herabgestiegen-a- und hast vom Himmel her mit ihnen geredet-b-. Und du hast ihnen klare-1- Rechtsbestimmungen und zuverlässige Gesetze-2-, gute Ordnungen und Gebote gegeben-c-. -1) w: gerade; o: rechte. 2) w: Gesetze der Wahrheit; o: Gesetze der Beständigkeit. a) 2. Mose 19, 18.20; Galater 4, 24. b) 2. Mose 20, 22. c) 5. Mose 4, 8; Esra 7, 6; Psalm 19, 8.9.
Schlachter 1952:Du bist auf den Berg Sinai herabgefahren und hast mit ihnen vom Himmel her geredet und ihnen richtige Ordnungen und wahrhaftige Gesetze und gute Gebote und Satzungen gegeben.
Zürcher 1931:Du fuhrst herab auf den Berg Sinai und redetest mit ihnen vom Himmel her und gabst ihnen richtiges Recht, zuverlässige Weisungen, gute Satzungen und Gebote. -2. Mose 19, 20.
Luther 1912:Und bist herabgestiegen auf den Berg Sinai und hast mit ihnen vom Himmel geredet und gegeben ein wahrhaftiges Recht und ein rechtes Gesetz und gute Gebote und Sitten - 2. Mose 19, 18; 2. Mose 20, 1.
Buber-Rosenzweig 1929:Auf den Berg Sinai nieder stiegst du, redetest mit ihnen vom Himmel her und gabst ihnen gerade Rechtsgeheiße, getreue Weisungen, gute Satzungen und Gebote,
Tur-Sinai 1954:Und auf den Berg Sinai stiegst du herab und sprachst mit ihnen vom Himmel her, gabst ihnen gerechte Vorschriften und Weisungen der Wahrheit, gute Satzungen und Gebote.
Luther 1545 (Original):Vnd bist her ab gestiegen auff den berg Sinai, vnd hast mit jnen vom Himel geredt, vnd gegeben ein warhafftig Recht, vnd ein recht Gesetz, vnd gute Gebot vnd Sitten.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und bist herabgestiegen auf den Berg Sinai und hast mit ihnen vom Himmel geredet und gegeben ein wahrhaftig Recht und ein recht Gesetz und gute Gebote und Sitten;
NeÜ 2021:Die Nacht durchbohrt mein Gebein, / die nagenden Schmerzen hören nicht auf.
Jantzen/Jettel 2016:Und auf den Berg a)Sinai bist du herabgestiegen und hast von den Himmeln her mit ihnen b)geredet. Und du hast ihnen gerade Rechtsbestimmungen und Weisungen 1) der Wahrheit*, 2) gute c)Satzungen und Gebote gegeben.
a) Sinai 2. Mose 19, 18;
b) geredet 5. Mose 4, 33; Hebräer 1, 1;
c) Gesetze 2. Mose 20, 1-18; Jesaja 42, 21; Psalm 19, 8-9; Johannes 1, 17
1) hebr.: Thoroth
2) o.: zuverlässige/wahre Weisungen
English Standard Version 2001:You came down on Mount Sinai and spoke with them from heaven and gave them right rules and true laws, good statutes and commandments,
King James Version 1611:Thou camest down also upon mount Sinai, and spakest with them from heaven, and gavest them right judgments, and true laws, good statutes and commandments:


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:9, 4: Dieses lange Sündenbekenntnis im Rahmen der Wiederholung von Gottes mächtigen Erlösungstaten für Israel gehört zur Anbetung (V. 3) und erinnert an einige Psalmen mit demselben Thema, die ebenfalls Anbetung bezwecken. Im Mittelpunkt dieser kollektiven Demütigung des Volkes stand die Verehrung Gottes für seine große Barmherzigkeit, die er ihnen dadurch erwiesen hatte, dass er ihnen ihre vielfältigen Missetaten vergeben, sie aus dem Gericht gerettet, sie bewahrt und reich gesegnet hatte. Dieses großartige Gebet der Anbetung Gottes wurde offenbar von einer Gruppe Leviten gesprochen (V. 4.5), was darauf hinweist, dass es vorher ausgearbeitet und angenommen worden war, und zwar wahrscheinlich von Esra. Dieses Gebet leitete die drei Stunden von Sündenbekenntnis und Anbetung ein (V. 3), auf die ein Gehorsamsversprechen des ganzen Volkes gegenüber Gott für die Zukunft folgte (V. 38).




Predigten über Nehemia 9, 13
Sermon-Online