Psalm 53, 2

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 53, Vers: 2

Psalm 53, 1
Psalm 53, 3

Luther 1984:Die Toren sprechen in ihrem Herzen: / «Es ist kein Gott.» / Sie taugen nichts; ihr Freveln ist ein Greuel; / da ist keiner, der Gutes tut. /
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Die Toren sprechen-1- in ihrem Herzen: / «Es gibt keinen Gott»; / verderbt ist ihr Tun, abscheulich ihr Freveln: / da ist keiner, der Gutes täte. -1) = denken.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Der Tor spricht in seinem Herzen: «Es ist kein Gott!» / Sie haben Verderben angerichtet und abscheuliches Unrecht geübt; / da ist keiner, der Gutes tut. /
Schlachter 1952:Die Narren sprechen in ihrem Herzen: «Es gibt keinen Gott!» / Sie handeln verderblich und greulich verkehrt; / keiner ist, der Gutes tut. /
Zürcher 1931:Die Toren sprechen in ihrem Herzen: / «Es ist kein Gott!» / Verderbt, abscheulich freveln sie; / keiner ist, der Gutes tut. /
Luther 1912:Die Toren sprechen in ihrem Herzen: Es ist kein Gott. Sie taugen nichts und sind ein Greuel geworden in ihrem bösen Wesen; da ist keiner, der Gutes tut.
Buber-Rosenzweig 1929:Der Nichtige spricht in seinem Herzen: »Da gibts keinen Gott!« Verderbt, vergreuelt haben sie das Falsch, keiner ist mehr, der Gutes tut.
Tur-Sinai 1954:«Es spricht der Schändliche in seinem Herzen: / ,Es ist kein Gott!' / Verderbt, abscheulich, Unrecht / ist nicht, wer Gutes tut. /
Luther 1545 (Original):Die Thoren sprechen in jrem hertzen, Es ist kein Gott, Sie tügen nichts vnd sind ein Grewel worden in jrem bösen wesen, Da ist keiner der guts thut.
Luther 1545 (hochdeutsch):Die Toren sprechen in ihrem Herzen: Es ist kein Gott. Sie taugen nichts und sind ein Greuel worden in ihrem bösen Wesen. Da ist keiner, der Gutes tut.
NeÜ 2021:(2) Dummköpfe denken: Es gibt keinen Gott. / Sie richten Unheil an; / ihr Tun ist abscheuliches Unrecht. / Keinen gibt es, der Gutes tut.
Jantzen/Jettel 2016:Der b)Törichte 1) sagt in seinem Herzen: „Es ist c)kein Gott.“ Sie handeln verderblich, begehen abscheuliche Taten. Da ist d)keiner, der Gutes tut. a)
1) So wird der religiös und moralisch unsensible und gemeine frevlerische Mensch bezeichnet
a) Psalm 14, 1-7;
b) Törichte Psalm 92, 7; 1. Samuel 25, 25; Jeremia 10, 14;
c) kein Gott Psalm 10, 4; Jakobus 2, 19;
d) keiner Prediger 7, 20; Jeremia 5, 1; Römer 3, 10
English Standard Version 2001:The fool says in his heart, There is no God. They are corrupt, doing abominable iniquity; there is none who does good.
King James Version 1611:The fool hath said in his heart, [There is] no God. Corrupt are they, and have done abominable iniquity: [there is] none that doeth good.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:53, 2: S. Anm. zu Psalm 14. In Römer 3, 10-12 wird Psalm 53, 2-4 zitiert.




Predigten über Psalm 53, 2
Sermon-Online