Psalm 14, 1

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 14, Vers: 1

Psalm 13, 6
Psalm 14, 2

Luther 1984:VON David, vorzusingen. Die Toren sprechen in ihrem Herzen: / «Es ist kein Gott.» / Sie taugen nichts; ihr Treiben ist ein Greuel; / da ist keiner, der Gutes tut. /
Menge 1949 (V1):DEM Musikmeister, von David. Die Toren sprechen-1- in ihrem Herzen: / «Es gibt keinen Gott»; / verderbt, abscheulich ist ihr Tun: / da ist keiner, der Gutes täte. -1) = denken.
Revidierte Elberfelder 1985:-a-Dem Chorleiter. Von David. Der Tor spricht in seinem Herzen: «Es ist kein Gott-b-!» / Sie haben Verderben angerichtet, sie tun abscheuliche Taten; / da ist keiner, der Gutes tut-c-. / -a) Psalm 53. b) Psalm 10, 4. c) Prediger 7, 20.
Schlachter 1952:Dem Vorsänger. Von David. Der Tor spricht in seinem Herzen: «Es ist kein Gott!» / Sie begehen verderbliche und greuliche Handlungen; / keiner ist, der Gutes tut. /
Zürcher 1931:VON David. Die Toren sprechen in ihrem Herzen: / «Es ist kein Gott.» / Verderbt, abscheulich handeln sie; / keiner ist, der Gutes tut. / -Psalm 10, 4.
Buber-Rosenzweig 1929:Des Chormeisters, von Dawid. Der Nichtige spricht in seinem Herzen: »Da gibts keinen Gott!« Verderbt, greulich ward ihre Sitte, keiner ist mehr, der Gutes tut.
Tur-Sinai 1954:Mit dem Begleitspieler. Von Dawid. «Es spricht der Schändliche in seinem Herzen: / ,Es ist kein Gott!' / Verderbt, abscheulich handeln sie / ist nicht, wer Gutes tät. /
Luther 1545:Ein Psalm Davids, vorzusingen. Die Toren sprechen in ihrem Herzen: Es ist kein Gott. Sie taugen nichts und sind ein Greuel mit ihrem Wesen. Da ist keiner, der Gutes tue.
NeÜ 2016:Dummköpfe denken: Es gibt keinen Gott! Dem Chorleiter. Von David.Dummköpfe denken: Es gibt keinen Gott. / Sie richten Unheil an / und tun abscheuliche Dinge. / Keinen gibt es, der Gutes tut.
Jantzen/Jettel 2016:1)DEM LEITENDEN MUSIKER* VON DAVID Der b)Törichte 2) sagt in seinem Herzen: „Es ist c)kein Gott.“ Sie handeln verderblich, begehen abscheuliche Taten. Da ist d)keiner, der Gutes tut 3). a)
1) Der JAHWEH-Psalm 14 ist fast identisch mit dem ELOHIM-Psalm 53
2) d. i.: Der religiös und moralisch unsensible und gemeine Mensch
3) nach der griechischen Übersetzung und Römer 3, 12: Freundlichkeit übt; ebenso V. 3. Mose
a) Psalm 53, 1-7;
b) Törichte Psalm 92, 7; 1. Samuel 25, 25; Jeremia 10, 14;
c) kein Gott Psalm 10, 4; Jakobus 2, 19;
d) keiner Prediger 7, 20; Jeremia 5, 1; Römer 3, 10
English Standard Version 2001:To the choirmaster. Of David. The fool says in his heart, There is no God. They are corrupt, they do abominable deeds, there is none who does good.
King James Version 1611:To the chief Musician, [A Psalm] of David. The fool hath said in his heart, [There is] no God. They are corrupt, they have done abominable works, [there is] none that doeth good.