Psalm 81, 13

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 81, Vers: 13

Psalm 81, 12
Psalm 81, 14

Luther 1984:So hab ich sie dahingegeben in die Verstocktheit ihres Herzens, / daß sie wandeln nach eigenem Rat.
Menge 1949 (V1):Da hab ich sie preisgegeben dem Starrsinn ihres Herzens: / sie sollten nach ihren eignen Gedanken wandeln. /
Revidierte Elberfelder 1985:Da gab ich sie dahin in die Verstocktheit ihres Herzens-a-. / Sie wandelten nach ihren Ratschlägen-b-. / -a) Johannes 12, 40; Apostelgeschichte 7, 42; Römer 1, 24. b) Sprüche 1, 31.
Schlachter 1952:Da überließ ich sie der Verstocktheit ihres Herzens, / daß sie wandelten nach ihrem eigenen Rat. /
Zürcher 1931:Da überliess ich sie ihrer Verstocktheit, / dass sie wandelten nach eignem Rat. /
Buber-Rosenzweig 1929:Da schickte ich es fort in die Sucht ihres Herzens: 'In ihren Ratschlüssen mögen sie gehn!'
Tur-Sinai 1954:Da ließ ich sie in ihres Herzens Starrheit / daß sie nach ihrem Trachten wandeln. /
Luther 1545:So hab ich sie gelassen in ihres Herzens Dünkel, daß sie wandeln nach ihrem Rat.
NeÜ 2016:Da überließ ich sie ihrer Starrköpfigkeit, / und sie folgten ihren eigenen Plänen.
Jantzen/Jettel 2016:Da gab ich sie dahin 1) in den Widerstand ihrer Herzen. Mögen sie wandeln nach ihren ‹eigenen› Plänen! a)
1) eigtl.: schickte ich sie fort
a) Sprüche 1, 31; Apostelgeschichte 7, 42; Römer 1, 24 .26 .28; Jesaja 30, 1; Jeremia 7, 24; Epheser 2, 3
English Standard Version 2001:So I gave them over to their stubborn hearts, to follow their own counsels.
King James Version 1611:So I gave them up unto their own hearts' lust: [and] they walked in their own counsels.