Psalm 86, 16

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 86, Vers: 16

Psalm 86, 15
Psalm 86, 17

Luther 1984:Wende dich zu mir und sei mir gnädig; / stärke deinen Knecht mit deiner Kraft und hilf dem Sohn deiner Magd! /
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Wende dich zu mir und sei mir gnädig; / verleih deine Kraft deinem Knecht / und hilf dem Sohne deiner Magd! /
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Wende dich zu mir und sei mir gnädig-a-! / Gewähre deinem Knecht deine Kraft, / rette den Sohn deiner Magd-b-! / -a) Psalm 41, 5. b) Psalm 116, 16.
Schlachter 1952:Wende dich zu mir und sei mir gnädig, / verleihe deinem Knechte deine Stärke / und hilf dem Sohn deiner Magd! /
Zürcher 1931:Wende dich zu mir und sei mir gnädig! / verleihe deinem Knecht deine Stärke / und hilf dem Sohne deiner Magd. /
Luther 1912:Wende dich zu mir, sei mir gnädig; stärke deinen Knecht mit deiner Kraft und hilf dem a) Sohn deiner Magd! - a) Psalm 116, 16.
Buber-Rosenzweig 1929:Wende dich mir zu, leihe mir Gunst, gib deinen Sieg deinem Knecht, befreie den Sohn deiner Magd!
Tur-Sinai 1954:Kehr dich zu mir, gib Gunst mir / gib deinem Knechte deine Stärke / und hilf dem Sohne deiner Magd! /
Luther 1545 (Original):Wende dich zu mir, sey mir gnedig, Stercke deinen Knecht mit deiner Macht, vnd hilff dem Son deiner magd.
Luther 1545 (hochdeutsch):Wende dich zu mir, sei mir gnädig; stärke deinen Knecht mit deiner Macht und hilf dem Sohn deiner Magd!
NeÜ 2021:Wende dich mir zu und sei mir gnädig! / Schenk deinem Diener deine Kraft / und rette den Sohn deiner Magd.
Jantzen/Jettel 2016:Wende dich zu mir und sei mir gnädig*. Gewähre deinem Knecht deine Stärke und rette den Sohn deiner Magd. a)
a) Psalm 86, 3; 25, 16; Psalm 68, 36; Psalm 116, 16
English Standard Version 2001:Turn to me and be gracious to me; give your strength to your servant, and save the son of your maidservant.
King James Version 1611:O turn unto me, and have mercy upon me; give thy strength unto thy servant, and save the son of thine handmaid.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:86, 16: dem Sohn deiner Magd. David bittet um Gottes besondere Gunst, so wie ein im Haus geborener Knecht mehr Gunst empfing als ein Knecht, der von außerhalb ins Haus aufgenommen wurde (vgl. Psalm 116, 16).




Predigten über Psalm 86, 16
Sermon-Online