Psalm 86, 16

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 86, Vers: 16

Psalm 86, 15
Psalm 86, 17

Luther 1984:Wende dich zu mir und sei mir gnädig; / stärke deinen Knecht mit deiner Kraft und hilf dem Sohn deiner Magd! /
Menge 1949 (V1):Wende dich zu mir und sei mir gnädig; / verleih deine Kraft deinem Knecht / und hilf dem Sohne deiner Magd! /
Revidierte Elberfelder 1985:Wende dich zu mir und sei mir gnädig-a-! / Gewähre deinem Knecht deine Kraft, / rette den Sohn deiner Magd-b-! / -a) Psalm 41, 5. b) Psalm 116, 16.
Schlachter 1952:Wende dich zu mir und sei mir gnädig, / verleihe deinem Knechte deine Stärke / und hilf dem Sohn deiner Magd! /
Zürcher 1931:Wende dich zu mir und sei mir gnädig! / verleihe deinem Knecht deine Stärke / und hilf dem Sohne deiner Magd. /
Buber-Rosenzweig 1929:Wende dich mir zu, leihe mir Gunst, gib deinen Sieg deinem Knecht, befreie den Sohn deiner Magd!
Tur-Sinai 1954:Kehr dich zu mir, gib Gunst mir / gib deinem Knechte deine Stärke / und hilf dem Sohne deiner Magd! /
Luther 1545:Wende dich zu mir, sei mir gnädig; stärke deinen Knecht mit deiner Macht und hilf dem Sohn deiner Magd!
NeÜ 2016:Wende dich mir zu und sei mir gnädig! / Schenk deinem Diener deine Kraft / und rette den Sohn deiner Magd.
Jantzen/Jettel 2016:Wende dich zu mir und sei mir gnädig*. Gewähre deinem Knecht deine Stärke und rette den Sohn deiner Magd. a)
a) Psalm 86, 3; 25, 16; Psalm 68, 36; Psalm 116, 16
English Standard Version 2001:Turn to me and be gracious to me; give your strength to your servant, and save the son of your maidservant.
King James Version 1611:O turn unto me, and have mercy upon me; give thy strength unto thy servant, and save the son of thine handmaid.