Psalm 116, 1

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 116, Vers: 1

Psalm 115, 18
Psalm 116, 2

Luther 1984:ICH liebe den HERRN, denn er hört / die Stimme meines Flehens. /
Menge 1949 (V1):ICH liebe den HErrn, denn er hat erhört / mein flehentlich Rufen; /
Revidierte Elberfelder 1985:Ich liebe den HERRN-a-, denn er hörte / meine Stimme, mein Flehen-b-. / -a) Psalm 18, 2;. Johannes 21, 15. b) 1. Könige 9, 3; Jona 2, 3.
Schlachter 1952:Das ist mir lieb, daß der HERR meine Stimme / und mein Flehen hört; /
Zürcher 1931:ICH liebe den Herrn, denn er erhört / mein flehentlich Rufen; /
Buber-Rosenzweig 1929:Ich liebe, denn ER hört meine Stimme, mein Gunsterflehn.
Tur-Sinai 1954:«Ich liebe! / Denn der Ewige hört / auf meine Stimme, auf mein Flehn! /
Luther 1545:Das ist mir lieb, daß der HERR meine Stimme und mein Flehen höret,
NeÜ 2016:Dank für die Rettung vor dem Tod Ich liebe Jahwe, denn er hört meine Stimme, / hört mein flehendes Rufen.
Jantzen/Jettel 2016:Ich liebe 1), weil der HERR gehört hat meine Stimme, mein Flehen*, a)
1) Das Objekt ergibt sich aus V. Gen. Der Gebrauch des Verbs ohne ausdrücklich genanntes Objekt hier, in V. 2E u. V. 10A fällt auf
a) Psalm 18, 2; Johannes 21, 15; Richter 5, 31; Matthäus 22, 37; Jona 2, 3
English Standard Version 2001:I love the LORD, because he has heard my voice and my pleas for mercy.