Psalm 121, 5

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 121, Vers: 5

Psalm 121, 4
Psalm 121, 6

Luther 1984:Der HERR behütet dich; / der HERR ist dein Schatten über deiner rechten Hand, /
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Der HErr ist dein Hüter, der HErr dein Schatten / über deiner rechten Hand-1-, / -1) d.h. er steht (o: geht) dir zur Rechten.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Der HERR ist dein Hüter, / der HERR ist dein Schatten über deiner rechten Hand. /
Schlachter 1952:Der HERR behütet dich; / der HERR ist dein Schatten über deiner rechten Hand, /
Zürcher 1931:Der Herr ist dein Hüter, der Herr dein Schatten, / er geht zu deiner Rechten: /
Luther 1912:Der Herr behütet dich; der Herr ist dein Schatten über deiner rechten Hand,
Buber-Rosenzweig 1929:- ER ist dein Hüter, ER ist dein Schatten über deiner rechten Hand.
Tur-Sinai 1954:Der Ewge ist dein Hüter / der Ewige dir Schatten / ist dir zur rechten Hand. /
Luther 1545 (Original):Der HERR behütet dich, Der HERR ist dein Schatten vber deiner rechten hand.
Luther 1545 (hochdeutsch):Der HERR behütet dich; der HERR ist dein Schatten über deiner rechten Hand,
NeÜ 2021:Jahwe behütet dich. / Er ist der Schatten über dir,
Jantzen/Jettel 2016:Der HERR ist dein Hüter. Der HERR ist dein Schatten über deiner rechten Hand. a)
a) Psalm 16, 8; 91, 1 .4; 109, 31; Jesaja 25, 4
English Standard Version 2001:The LORD is your keeper; the LORD is your shade on your right hand.
King James Version 1611:The LORD [is] thy keeper: the LORD [is] thy shade upon thy right hand.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:121, 1: S. Anm. zu Psalm 120, 1-7. Autor und Hintergrund sind nicht bekannt. Dieses Lied betont in seinen 4 Teilen sehr die Gewissheit, dass Gott Hilfe und Schutz ist, um sowohl das Volk Israel als auch den einzelnen Gläubigen sicher vor Schaden zu bewahren. I. Gott – der Helfer (121, 1.2) II. Gott – der Bewahrer (121, 3.4) III. Gott – der Beschützer (121, 5.6) IV. Gott – der Erhalter (121, 7.8) 121, 1 Bergen. Wahrscheinlich die weit entfernten Berge, die der Pilger erblickt, wenn er nach Jerusalem schaut, insbesondere in Richtung des Tempels.




Predigten über Psalm 121, 5
Sermon-Online