Psalm 149, 4

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 149, Vers: 4

Psalm 149, 3
Psalm 149, 5

Luther 1984 Psalm 149, 4:Denn der HERR hat Wohlgefallen an seinem Volk, / er hilft den Elenden herrlich.
Menge 1926 Psalm 149, 4:Denn der HErr hat Wohlgefallen an seinem Volk; / er schmückt-1- die Gebeugten mit Sieg-2-. / -1) o: krönt. 2) aÜs: er stattet Demütige mit Heil herrlich aus.
Revidierte Elberfelder 1985 Psalm 149, 4:Denn der HERR hat Wohlgefallen an seinem Volk-a-. / Er schmückt die Demütigen mit Heil! / -a) Jesaja 62, 4.5.
Schlachter 1952 Psalm 149, 4:Denn der HERR hat Wohlgefallen an seinem Volk; / er schmückt die Gedemütigten mit Heil. /
Zürcher 1931 Psalm 149, 4:Denn der Herr hat Wohlgefallen an seinem Volke; / er krönt die Gebeugten mit Sieg. / -Jesaja 62, 4.
Buber-Rosenzweig 1929 Psalm 149, 4:Denn ER begnadet sein Volk, die sich Beugenden läßt in der Befreiung er prangen.
Tur-Sinai 1954 Psalm 149, 4:Denn Huld zeigt seinem Volk der Ewige / schmückt die Gebeugten mit dem Heil. /
Luther 1545 Psalm 149, 4:Denn der HERR hat Wohlgefallen an seinem Volk; er hilft den Elenden herrlich.
NeÜ 2016 Psalm 149, 4:Denn Jahwe hat Gefallen an seinem Volk, / er schmückt die Gebeugten mit Heil.
Jantzen/Jettel 2016 Psalm 149, 4:denn der HERR hat a)Gefallen an seinem Volk. Er schmückt die Gebeugten* mit b)Heil.
a) Gefallen Psalm 35, 27; 147, 11; Sprüche 11, 20; Jesaja 62, 4-5; Zephanja 3, 17;
b) Heil Psalm 132, 16; Jesaja 61, 3 .10; Offenbarung 19, 8