Offenbarung 19, 8

Die Offenbarung des Johannes (Apokalypse)

Kapitel: 19, Vers: 8

Offenbarung 19, 7
Offenbarung 19, 9

Luther 1984:Und es wurde ihr gegeben, -a-sich anzutun mit schönem reinem Leinen. Das Leinen aber ist die Gerechtigkeit der Heiligen. -a) Jesaja 61, 10.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):und ihr ist verliehen worden, sich in glänzend weiße Leinwand zu kleiden»; die Leinwand nämlich, die bedeutet die Rechttaten-a- der Heiligen. - -a) Offenbarung 15, 4.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und ihr wurde gegeben, daß sie sich kleide in feine Leinwand, glänzend, rein-a-; denn die feine Leinwand sind die gerechten Taten der Heiligen-b-. -a) Offenbarung 3, 5. b) Psalm 132, 9; Jesaja 61, 10.
Schlachter 1952:Und es wurde ihr gegeben, sich in feine, glänzend reine Leinwand zu kleiden; denn die feine Leinwand ist die Gerechtigkeit der Heiligen.
Zürcher 1931:und ihr wurde gegeben, sich zu kleiden in glänzendes reines Linnen.» Das Linnen nämlich sind die gerechten Taten der Heiligen.
Luther 1912:Und es ward ihr gegeben, sich a) anzutun mit reiner und schöner Leinwand. (Die köstliche Leinwand aber ist die Gerechtigkeit der Heiligen.) - a) Psalm 45, 14.15; Jesaja 61, 10.
Luther 1545 (Original):Vnd es ward jr gegeben, sich anzuthun mit reiner vnd schöner Seiden (Die seide aber ist die gerechtigkeit der Heiligen)
Luther 1545 (hochdeutsch):Und es ward ihr gegeben, sich anzutun mit reiner und schöner Seide. (Die Seide aber ist die Gerechtigkeit der Heiligen.)
Neue Genfer Übersetzung 2011:sie durfte sich in reines, strahlend weißes Leinen kleiden.«(Das weiße Leinen stellt das Gute dar, das die getan haben, die zu Gottes heiligem Volk gehören und sich nach Gottes Willen richten.)
Albrecht 1912/1988:Sie hat sich kleiden dürfen in glänzend reine Leinwand. Die Leinwand ist der Heiligen Gerechtigkeit-a-.» -a) Jesaja 61, 10.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Und es ward ihr gegeben, sich -a-anzutun mit reiner und schöner Leinwand. -a) Psalm 45, 14.15; Jesaja 61, 10.
Meister:Und es wurde ihr gegeben, damit sie sich kleidete-a- mit reiner und glänzender Leinwand»; denn die Leinwand ist das völlige Gerechtgemachtsein-b- der Heiligen. -a) Psalm 45, 14.15; Hesekiel 16, 10; Offenbarung 3, 18. b) Psalm 132, 9.
Menge 1949 (Hexapla 1997):und ihr ist verliehen worden, sich in glänzend weiße Leinwand zu kleiden»; die Leinwand nämlich, die bedeutet die Rechttaten-a- der Heiligen. - -a) Offenbarung 15, 4.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Und es ward ihr gegeben, daß sie sich kleide in feine Leinwand, glänzend [und] rein; denn die feine Leinwand sind die Gerechtigkeiten-1- der Heiligen. -1) o: die gerechten Taten (o: Werke); vgl. Offenbarung 15, 4.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Und ihr wurde gegeben, daß sie sich -kam-kleide in feine Leinwand, glänzend, rein-a-; denn die feine Leinwand sind die gerechten Taten der Heiligen-b-. -a) Offenbarung 3, 5. b) Psalm 132, 9; Jesaja 61, 10.
Schlachter 1998:Und es wurde ihr gegeben, sich in feine Leinwand zu kleiden, rein und glänzend; denn die feine Leinwand ist-1- die Gerechtigkeit-2- der Heiligen. -1) o: bedeutet, stellt dar. 2) o: die gerechten Taten.++
Interlinear 1979:und gegeben wurde ihr, daß sie sich kleidet mit feiner Leinwand, glänzender, reiner! Denn die feine Leinwand die gerechten Taten der Heiligen ist.
NeÜ 2021:Strahlend weißes Leinen hatte Gott ihr dazu geschenkt.Denn die feine Leinwand steht für die gerechten Taten der Heiligen.
Jantzen/Jettel 2016:Und es wurde ihr gegeben, dass sie umkleidet werde mit reinem und glänzendem Byssusstoff 1), denn der a)Byssusstoff ist die b)Gerechtsprechung 2) der Heiligen.
a) Offenbarung 19, 14; 6, 11*; 18, 16
b) Psalm 132, 9; Jesaja 54, 17; 61, 10
1) S. zu 18, 12.
2) Das Wort steht im Gt. in der Mehrzahl, vielleicht wegen der Mehrzahl des Wortes „Heilige“; möglich wäre auch die Übersetzung, die aber nicht missverstanden werden darf (s. Jesaja 54, 17E): „sind die gerechten Handlungen“.
English Standard Version 2001:it was granted her to clothe herself with fine linen, bright and pure for the fine linen is the righteous deeds of the saints.
King James Version 1611:And to her was granted that she should be arrayed in fine linen, clean and white: for the fine linen is the righteousness of saints.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:19, 8: Gerechtigkeit der Heiligen. Das ist nicht die Gerechtigkeit Christi, die dem Gläubigen bei der Errettung zugerechnet wurde, sondern die praktische Auswirkung dieser Gerechtigkeit im Leben des Gläubigen, d.h. der äußerlich sichtbare Erweis dieser inneren Tugend.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Offenbarung 19, 8
Sermon-Online