Jeremia 3, 17

Das Buch des Propheten Jeremia

Kapitel: 3, Vers: 17

Jeremia 3, 16
Jeremia 3, 18

Luther 1984:Sondern zu jener Zeit wird man Jerusalem nennen -a-«Des HERRN Thron», und -b-es werden sich dahin sammeln alle Heiden um des Namens des HERRN willen zu Jerusalem, und sie werden nicht mehr wandeln nach ihrem verstockten und bösen Herzen. -a) 2. Mose 17, 16. b) Jesaja 2, 2-4; Micha 4, 2.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):In jener Zeit wird man Jerusalem den Thron des HErrn nennen, und es werden dort alle Heidenvölker zusammenströmen um des Namens des HErrn willen [in Jerusalem] und in ihrem Wandel nicht länger dem Starrsinn ihres eigenen bösen Herzens folgen.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:In jener Zeit wird man Jerusalem den Thron des HERRN nennen-a-, und alle Nationen werden sich zu ihr versammeln wegen des Namens-1- des HERRN in Jerusalem-b-. Und sie werden nicht mehr der Verstocktheit ihres bösen Herzens folgen-c-. -1) o: zum Namen. a) Jeremia 14, 21; Hesekiel 43, 7; Offenbarung 22, 2.3. b) 1. Könige 8, 41; Jesaja 2, 2.3. c) Jeremia 7, 24; Epheser 4, 17.18.
Schlachter 1952:Zu jener Zeit wird man Jerusalem «Thron des HERRN» nennen, und es werden sich alle Heiden-1- dorthin versammeln, zum Namen des HERRN, nach Jerusalem, und sie werden hinfort nicht mehr dem Starrsinn ihres bösen Herzens folgen. -1) s. Anm. zu Psalm 2, 1.++
Zürcher 1931:Alsdann wird man Jerusalem nennen «Thron des Herrn», und es werden dorthin alle Völker zusammenströmen zu dem Namen des Herrn, nach Jerusalem; und sie werden nicht mehr dem Starrsinn ihres bösen Herzens folgen. -Jeremia 16, 19; Micha 4, 2.
Luther 1912:sondern zur selben Zeit wird man Jerusalem heißen »Des Herrn Thron«, und a) werden sich dahin sammeln alle Heiden um des Namens des Herrn willen zu Jerusalem und werden nicht mehr wandeln b) nach den Gedanken ihres bösen Herzens. - a) Jesaja 2, 2–4. b) Jesaja 65, 2.
Buber-Rosenzweig 1929:In jener Zeit wird Jerusalem man rufen: SEIN Thron! Dahin stauen alle Weltstämme sich, zu SEINEM Namen hin, hin zu Jerusalem, und der Sucht ihres bösen Herzens gehen sie nicht mehr nach.
Tur-Sinai 1954:In jener Zeit wird man Jeruschalaim nennen: ,Des Ewigen Thronsitz', und alle Völker werden sich dahin versammeln, zum Namen des Ewigen, nach Jeruschalaim, und werden nicht mehr der Starrheit ihres bösen Herzens nachgehn.
Luther 1545 (Original):Sondern zur selbigen zeit, wird man Jerusalem heissen, des HERRN Thron, vnd werden sich dahin samlen alle Heiden, vmb des HERRN Namen willen zu Jerusalem, Vnd werden nicht mehr wandeln nach den gedancken jres bösen hertzen.
Luther 1545 (hochdeutsch):sondern zur selbigen Zeit wird man Jerusalem heißen: Des HERRN Thron; und werden sich dahin sammeln alle Heiden um des HERRN Namens willen zu Jerusalem und werden nicht mehr wandeln nach den Gedanken ihres bösen Herzens.
NeÜ 2016:Dann wird man Jerusalem als den Thron Jahwes bezeichnen, und alle Völker werden sich dort zum Namen Jahwes hin versammeln. Sie werden nicht mehr dem Trieb ihres bösen Herzens folgen.
Jantzen/Jettel 2016:In jener Zeit wird man Jerusalem den a)Thron JAHWEHS nennen, und alle b)Völker werden sich zu ihr versammeln wegen des Namens JAHWEHS in Jerusalem. Und sie werden nicht mehr der c)Verstocktheit ihres bösen Herzens nachgehen.
a) Thron Hesekiel 43, 7; Offenbarung 22, 3;
b) Völker Jesaja 2, 2-3; Micha 4, 1-2;
c) Verstocktheit Jeremia 7, 24; Apostelgeschichte 14, 16; Epheser 4, 17-18
English Standard Version 2001:At that time Jerusalem shall be called the throne of the LORD, and all nations shall gather to it, to the presence of the LORD in Jerusalem, and they shall no more stubbornly follow their own evil heart.
King James Version 1611:At that time they shall call Jerusalem the throne of the LORD; and all the nations shall be gathered unto it, to the name of the LORD, to Jerusalem: neither shall they walk any more after the imagination of their evil heart.