Lukas 20, 36

Das Evangelium nach Lukas (Lukasevangelium)

Kapitel: 20, Vers: 36

Lukas 20, 35
Lukas 20, 37

Luther 1984:Denn sie können hinfort auch nicht sterben; denn sie sind den Engeln gleich und -a-Gottes Kinder, weil sie Kinder der Auferstehung sind. -a) 1. Johannes 3, 1.2.
Menge 1949 (V1):sie können dann ja auch nicht mehr sterben, denn sie sind den Engeln gleich und sind Söhne-1- Gottes, weil sie Söhne der Auferstehung sind. -1) = Angehörige.
Revidierte Elberfelder 1985:denn sie können auch nicht mehr sterben-a-, denn sie sind Engeln gleich und sind Söhne Gottes, da sie Söhne der Auferstehung sind. -a) Offenbarung 21, 4.
Schlachter 1952:denn sie können auch nicht mehr sterben; denn sie sind den Engeln gleich und Söhne Gottes, da sie Söhne der Auferstehung sind.
Zürcher 1931:Sie können ja auch nicht mehr sterben; denn sie sind Engeln gleich und sind Söhne Gottes, indem sie Söhne der Auferstehung sind. -1. Johannes 3, 1.2.
Luther 1545:Denn sie können hinfort nicht sterben; denn sie sind den Engeln gleich und Gottes Kinder, dieweil sie Kinder sind der Auferstehung.
Albrecht 1912:Sie können ja auch nicht mehr sterben: sie sind den Engeln gleich und sind Gottes Kinder-1-, weil sie der Auferstehung Kinder sind. -1) auch die Engel heißen ja im AT Kinder o. Söhne Gottes (z.B. Hiob 1, 6; Psalm 89, 7).++
Luther 1912:Denn sie können hinfort nicht sterben; denn sie sind den Engeln gleich und -a-Gottes Kinder, dieweil sie Kinder sind der Auferstehung. -a) 1. Johannes 3, 1.2.
Meister:Denn sie können auch nicht mehr sterben; denn sie sind den Engeln gleich-a-, und sind Söhne Gottes, Söhne der Auferstehung-b- sind sie! -a) 1. Korinther 15, 42.49.52; 1. Johannes 3, 2. b) Römer 8, 23.
Menge 1949 (V2):sie können dann ja auch nicht mehr sterben, denn sie sind den Engeln gleich und sind Söhne-1- Gottes, weil sie Söhne der Auferstehung sind. -1) = Angehörige.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:denn sie können auch nicht mehr sterben, denn sie sind Engeln gleich und sind Söhne Gottes, da sie Söhne der Auferstehung sind.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:denn sie können auch nicht mehr sterben-a-, denn sie sind Engeln gleich und sind Söhne Gottes, da sie Söhne der Auferstehung sind. -a) Offenbarung 21, 4.
Schlachter 1998:und sie können auch nicht mehr sterben; denn sie sind den Engeln gleich und Söhne Gottes, da sie Söhne der Auferstehung sind.
Interlinear 1979:denn auch nicht sterben mehr können sie; engelgleich nämlich sind sie, und Söhne sind sie Gottes, der Auferstehung Söhne seiend.
NeÜ 2016:Sie können dann auch nicht mehr sterben, sondern sind den Engeln gleich. Als Menschen der Auferstehung sind sie dann Söhne Gottes.
Jantzen/Jettel 2016:denn sie können auch nicht mehr sterben, denn sie sind a)engelgleich, und sie sind Söhne Gottes, da sie Söhne der b)Auferstehung sind.
a) 1. Korinther 15, 49; 1. Johannes 3, 2
b) Offenbarung 20, 6
English Standard Version 2001:for they cannot die anymore, because they are equal to angels and are sons of God, being sons of the resurrection.
King James Version 1611:Neither can they die any more: for they are equal unto the angels; and are the children of God, being the children of the resurrection.