Titus 1, 4

Der Brief des Paulus an die Titus (Titusbrief)

Kapitel: 1, Vers: 4

Titus 1, 3
Titus 1, 5

Luther 1984:an Titus, -a-meinen rechten Sohn nach unser beider Glauben: Gnade und Friede von Gott, dem Vater, und Christus Jesus, unserm Heiland! -a) 1. Timotheus 1, 2.
Menge 1949 (V1):ich sende meinen Gruß dem Titus, meinem hinsichtlich des gemeinsamen Glaubens echten Kinde: Gnade (sei mit dir) und Friede von Gott dem Vater und unserm Retter-1- Christus Jesus! -1) o: Heiland.
Revidierte Elberfelder 1985:Titus-a-, (meinem) echten Kind-b- nach dem gemeinsamen Glauben-c-: Gnade und Friede von Gott, dem Vater, und von Christus Jesus, unserem Heiland! -a) 2. Korinther 8, 23. b) 1. Timotheus 1, 2. c) 2. Petrus 1, 1.
Schlachter 1952:an Titus, den echten Sohn nach dem gemeinsamen Glauben: Gnade, Barmherzigkeit, Friede von Gott, dem Vater und dem Herrn Jesus Christus, unsrem Retter.
Zürcher 1931:an Titus, sein echtes Kind nach dem gemeinsamen Glauben. Gnade und Friede von Gott, dem Vater, und Christus Jesus, unsrem Heiland! -2. Korinther 8, 23; 1. Timotheus 1, 2.
Luther 1545:Titus, meinem rechtschaffenen Sohn, nach unser beider Glauben: Gnade, Barmherzigkeit, Friede von Gott dem Vater und dem Herrn Jesu Christo, unserm Heilande.
Albrecht 1912:Gnade sei mit dir und Friede von Gott dem Vater und unserm Erretter Christus Jesus!
Luther 1912:dem Titus, meinem -a-rechtschaffenen Sohn nach unser beider Glauben: Gnade, Barmherzigkeit, Friede von Gott, dem Vater, und dem Herrn Jesus Christus, unserm Heiland! -a) 1. Timotheus 1, 2.
Meister:dem Titus-a-, meinem echten Kinde-b- nach gemeinsamem Glauben-c-: Gnade-d- und Friede von Gott dem Vater und dem Herrn Jesus Christus, unserm Erretter! -a) 2. Korinther 2, 13; 7, 13; 12, 18; Galater 2, 3. b) 1. Timotheus 1, 2. c) Römer 1, 12; 2. Korinther 4, 13; 2. Petrus 1, 1. d) Epheser 1, 2; Kolosser 1, 2; 1. Timotheus 1, 2; 2. Timotheus 1, 2.
Menge 1949 (V2):ich sende meinen Gruß dem Titus, meinem hinsichtlich des gemeinsamen Glaubens echten Kinde: Gnade (sei mit dir) und Friede von Gott dem Vater und unserm Retter-1- Christus Jesus! -1) o: Heiland.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Titus, (meinem) echten Kinde nach (unserem) gemeinschaftlichen Glauben: Gnade und Friede-1- von Gott, dem Vater, und Christo Jesu-2-, unserem Heilande! -1) ein. lesen: Gnade, Barmherzigkeit, Friede. 2) TR: und (dem) Herrn Jesu Christo.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Titus-a-, (meinem) echten Kind-b- nach dem gemeinsamen Glauben-c-: Gnade und Friede von Gott, dem Vater, und von Christus Jesus, unserem Heiland! -a) 2. Korinther 8, 23. b) 1. Timotheus 1, 2. c) 2. Petrus 1, 1.
Schlachter 1998:an Titus, (meinen) echten Sohn-1- nach unserem gemeinsamen Glauben: Gnade, Barmherzigkeit, Friede (sei mit dir) von Gott, dem Vater, und dem Herrn Jesus Christus, unserem Retter! -1) o: Kind.++
Interlinear 1979:an Titus, echten Sohn nach gemeinsamen Glauben; Gnade und Friede von Gott, Vater, und Christus Jesus, unserem Retter!
NeÜ 2016:An Titus, der mir im Glauben wie ein echter Sohn verbunden ist. Ich wünsche dir Gnade und Frieden von Gott, dem Vater, und von Jesus Christus, unserem Retter.
Jantzen/Jettel 2016:a)Titus, echtem Kind nach dem gemeinsamen b)Glauben: Gnade, Barmherzigkeit, Friede von Gott, dem Vater, und dem Herrn Jesus Christus, unserem Retter.
a) 2. Korinther 7, 13 .14; 8, 23; Galater 2, 3
b) 2. Petrus 1, 1
English Standard Version 2001:To Titus, my true child in a common faith:Grace and peace from God the Father and Christ Jesus our Savior.
King James Version 1611:To Titus, [mine] own son after the common faith: Grace, mercy, [and] peace, from God the Father and the Lord Jesus Christ our Saviour.