1. Petrus 4, 12

Der erste Brief des Petrus (Erster Petrusbrief)

Kapitel: 4, Vers: 12

1. Petrus 4, 11
1. Petrus 4, 13

Luther 1984:IHR Lieben, laßt euch durch die -a-Hitze nicht befremden, die euch widerfährt zu eurer Versuchung, als widerführe euch etwas Seltsames, -a) 1. Petrus 1, 6.7.
Menge 1949 (V1):GELIEBTE, laßt die Feuerglut (der Leiden), die zur Prüfung über euch ergeht, nicht befremdlich auf euch wirken, als ob euch damit etwas Unbegreifliches widerführe,
Revidierte Elberfelder 1985:Geliebte, laßt euch durch das Feuer (der Verfolgung) unter euch-a-, das euch zur Prüfung geschieht-b-, nicht befremden, als begegne euch etwas Fremdes-c-; -a) Jesaja 48, 10. b) 1. Petrus 1, 6.7. c) 1. Petrus 5, 9; 1. Thessalonicher 3, 3.4.
Schlachter 1952:Geliebte, lasset euch die unter euch entstandene Feuerprobe nicht befremden, als widerführe euch etwas Fremdartiges;
Zürcher 1931:IHR Geliebten, lasset euch durch die Feuersglut (der Leiden) bei euch, die zur Versuchung über euch kommt, nicht befremden, als widerführe euch etwas Befremdliches; -1. Petrus 1, 6.7; Jakobus 1, 12.
Luther 1545:Ihr Lieben, lasset euch die Hitze, so euch begegnet, nicht befremden (die euch widerfähret, daß ihr versucht werdet), als widerführe euch etwas Seltsames,
Albrecht 1912:Geliebte, seid nicht erstaunt über die Feuerglut (der Leiden), die jetzt zu eurer Läuterung unter euch brennt. Damit widerfährt euch nichts Absonderliches.
Luther 1912:Ihr Lieben, lasset euch -a-die Hitze, so euch begegnet, nicht befremden , als widerführe euch etwas Seltsames; -a) 1. Petrus 1, 6.7.
Meister:GELIEBTE, laßt euch nicht befremden die Feuersglut-a- unter euch, welche euch zur Prüfung widerfährt, als begegne euch etwas Fremdes, -a) 1. Korinther 3, 13; 1. Petrus 1, 7.
Menge 1949 (V2):GELIEBTE, laßt die Feuerglut (der Leiden), die zur Prüfung über euch ergeht, nicht befremdlich auf euch wirken, als ob euch damit etwas Unbegreifliches widerführe,
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Geliebte, laßt euch das Feuer (der Verfolgung) unter euch, das euch zur Versuchung-1- geschieht, nicht befremden, als begegne euch etwas Fremdes; -1) o: Prüfung.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Geliebte, laßt euch durch das Feuer (der Verfolgung) unter euch-a-, das euch zur Prüfung geschieht-b-, nicht befremden, als (Konjunktiv Aorist Medium)begegne euch etwas Fremdes-c-; -a) Jesaja 48, 10. b) 1. Petrus 1, 6.7. c) 1. Petrus 5, 9; 1. Thessalonicher 3, 3.4.
Schlachter 1998:Geliebte, laßt euch die unter euch entstandene Feuersglut nicht befremden, die zur Prüfung über euch gekommen ist, so als widerführe euch etwas Fremdartiges;
Interlinear 1979:Geliebte, nicht seid befremdet über die Feuersglut unter euch zur Prüfung euch geschehende, wie wenn Befremdliches euch zustieße,
NeÜ 2016:Christen unter Druck Liebe Geschwister, wundert euch nicht über die Anfeindungen, die wie ein Feuersturm über euch gekommen sind, als wäre das etwas Außergewöhnliches.
Jantzen/Jettel 2016:Geliebte, lasst euch den Brand, der unter euch zur Prüfung entstanden ist, nicht befremden, als widerführe euch etwas Fremdartiges, a)
a) 1. Petrus 1, 6-7; 5, 9; 1. Thessalonicher 3, 3; Jesaja 48, 10
English Standard Version 2001:Beloved, do not be surprised at the fiery trial when it comes upon you to test you, as though something strange were happening to you.
King James Version 1611:Beloved, think it not strange concerning the fiery trial which is to try you, as though some strange thing happened unto you: