1. Mose 1, 28

Das erste Buch Mose, Genesis

Kapitel: 1, Vers: 28

1. Mose 1, 27
1. Mose 1, 29

Luther 1984:Und Gott segnete sie und sprach zu ihnen: Seid fruchtbar und mehret euch und füllet die Erde und machet sie euch untertan und herrschet über die Fische im Meer und über die Vögel unter dem Himmel und über das Vieh und über alles Getier, das auf Erden kriecht.
Menge 1949 (V1):Gott segnete sie dann mit den Worten: «Seid fruchtbar und mehrt euch, füllt die Erde an und macht sie euch untertan und herrscht über die Fische im Meer und über die Vögel des Himmels und über alle Lebewesen, die auf der Erde sich regen!»
Revidierte Elberfelder 1985:Und Gott segnete sie, und Gott sprach zu ihnen: Seid fruchtbar und vermehrt euch, und füllt die Erde-a-, und macht sie (euch) untertan; und herrscht über die Fische des Meeres und über die Vögel des Himmels und über alle Tiere, die sich auf der Erde regen-b-! -a) 1. Mose 6, 1; 9, 1. b) Psalm 8, 7-9; 115, 16.
Schlachter 1952:Und Gott segnete sie und sprach zu ihnen: Seid fruchtbar und mehret euch und füllet die Erde und machet sie euch untertan und herrschet über die Fische im Meer und über die Vögel des Himmels und über alles Lebendige, was auf Erden kriecht!
Zürcher 1931:Und Gott segnete sie und sprach zu ihnen: Seid fruchtbar und mehret euch und füllet die Erde und machet sie euch untertan, und herrschet über die Fische im Meer und die Vögel des Himmels, über das Vieh und alle Tiere, die auf der Erde sich regen! -1. Mose 9, 1; Psalm 8, 7.
Buber-Rosenzweig 1929:Gott segnete sie, Got sprach zu ihnen: Fruchtet und mehrt euch und füllet die Erde und bemächtigt euch ihrer! schaltet über das Fischvolk des Meers, den Vogel des Himmels und alles Lebendige, das auf Erden sich regt!
Tur-Sinai 1954:Und Gott segnete sie und sprach zu ihnen: «Fruchtet und mehrt euch, und füllet die Erde und zwingt sie nieder und gewältigt die Fischbrut des Meeres und das Vogelvolk des Himmels und alles Getier, das sich regt auf der Erde!»
Luther 1545:Und Gott segnete sie und sprach zu ihnen: Seid fruchtbar und mehret euch und füllet die Erde und macht sie euch untertan, und herrschet über Fische im Meer und über Vögel unter dem Himmel und über alles Tier, das auf Erden kreucht.
NeÜ 2016:Gott segnete sie dann und sagte zu ihnen: Seid fruchtbar und vermehrt euch! (Nach jüdischer Tradition ist dies das erste der 613 Gebote.) Füllt die Erde und macht sie euch untertan! Herrscht über die Fische im Meer, über die Vögel am Himmel und über alle Tiere, die auf der Erde leben!
Jantzen/Jettel 2016:Und Gott segnete sie._Und Gott sagte zu ihnen: „Seid fruchtbar und vermehrt euch und a)füllt die Erde und macht sie [euch] untertan. Und b)herrscht über die Fische des Meeres und über das Gevögel der Himmel und über alles [wild] lebende [Getier], das sich auf der Erde regt!”
a) füllt 1. Mose 9, 1 .7; Apostelgeschichte 17, 26;
b) herrscht Jakobus 3, 3 .7; 2. Mose 20, 8-11; Markus 2, 27
English Standard Version 2001:And God blessed them. And God said to them, Be fruitful and multiply and fill the earth and subdue it and have dominion over the fish of the sea and over the birds of the heavens and over every living thing that moves on the earth.
King James Version 1611:And God blessed them, and God said unto them, Be fruitful, and multiply, and replenish the earth, and subdue it: and have dominion over the fish of the sea, and over the fowl of the air, and over every living thing that moveth upon the earth.