2. Mose 3, 1

Das zweite Buch Mose, Exodus

Kapitel: 3, Vers: 1

2. Mose 2, 25
2. Mose 3, 2

Luther 1984:-a-MOSE aber hütete die Schafe Jitros, seines Schwiegervaters, des Priesters in Midian, und trieb die Schafe über die Steppe hinaus und kam an den Berg Gottes, den Horeb. -a) V. 1-12: Apostelgeschichte 7, 30-34.
Menge 1949 (V1):MOSE aber weidete das Kleinvieh seines Schwiegervaters Jethro-1-, des Priesters der Midianiter. Als er nun einst die Herde über die Steppe hinaus getrieben hatte, kam er an den Berg Gottes, an den Horeb. -1) Jethro heißt «der Hervorragende» und soll die Amtsstellung Reguels (vgl. 2. Mose 2, 18) bezeichnen.
Revidierte Elberfelder 1985:MOSE aber weidete die Herde-a- Jitros, seines Schwiegervaters, des Priesters von Midian-b-. Und er trieb die Herde über die Wüste hinaus und kam an den Berg Gottes, den Horeb-c-. -a) 1. Samuel 16, 11.19; Amos 1, 1. b) 2. Mose 2, 16.21; 4, 18; 1. Könige 19, 19. c) 2. Mose 4, 27; 18, 5; 19, 2; 4. Mose 10, 33; 5. Mose 1, 6; 1. Könige 19, 8.
Schlachter 1952:MOSE aber hütete die Schafe Jethros, seines Schwiegervaters, des Priesters in Midian, und trieb die Schafe hinten in die Wüste und kam an den Berg Gottes Horeb.
Zürcher 1931:MOSE aber hütete die Schafe seines Schwiegervaters Jethro, des Priesters der Midianiter. Einst trieb er die Schafe über die Steppe hinaus und kam an den Gottesberg, den Horeb.
Buber-Rosenzweig 1929:Mosche war Hirt der Schafe Jitros seines Schwähers, Priesters von Midjan. Als er die Schafe hinter die Wüste leitete, kam er an den Berg Gottes, zum Choreb.
Tur-Sinai 1954:Mosche aber hütete die Schafe seines Schwiegervaters Jitro, des Priesters von Midjan. Und er trieb die Schafe hinter die Wüste und kam an den Berg Gottes, zum Horeb.
Luther 1545:Mose aber hütete die Schafe Jethros, seines Schwähers, des Priesters in Midian, und trieb die Schafe hinter in die Wüste und kam an den Berg Gottes Horeb.
NeÜ 2016:Moses Berufung Mose war Hirt für das Kleinvieh seines Schwiegervaters Jitro (Siehe Fußnote zu "Reguël" (Kapitel 2, 18).), des Priesters von Midian. Als er die Herde hinter die Steppe führte, kam er an den Gottesberg, den Horeb (Anderer Name für den Berg Sinai oder einen anderen Gipfel in derselben Bergregion. Der Sinai wird meist mit dem Dschebel Musa im Südosten der Sinai-Halbinsel identifiziert, was aber nicht sicher ist.).
Jantzen/Jettel 2016:Und Mose weidete die Herde Jethros, seines Schwiegervaters, des Priesters von Midian. Und er trieb die Herde hinter die Wüste und kam zum Berg Gottes, zum Horeb. a)
a) Schafe 2. Mose 2, 21; 1. Mose 46, 34; Berg 2. Mose 18, 5; 5. Mose 1, 2; 1. Könige 19, 8
English Standard Version 2001:Now Moses was keeping the flock of his father-in-law, Jethro, the priest of Midian, and he led his flock to the west side of the wilderness and came to Horeb, the mountain of God.
King James Version 1611:Now Moses kept the flock of Jethro his father in law, the priest of Midian: and he led the flock to the backside of the desert, and came to the mountain of God, [even] to Horeb.