5. Mose 4, 10

Das fünfte Buch Mose, Deuteronomium

Kapitel: 4, Vers: 10

5. Mose 4, 9
5. Mose 4, 11

Luther 1984:den Tag, da du -a-vor dem HERRN, deinem Gott, standest an dem Berge Horeb, als der HERR zu mir sagte: Versammle mir das Volk, daß sie meine Worte hören und so mich fürchten lernen alle Tage ihres Lebens auf Erden und -b-ihre Kinder lehren. -a) 2. Mose 19, 17. b) 5. Mose 6, 7.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):(Gedenke insbesondere) des Tages, als du am Horeb vor dem HErrn, deinem Gott, standest, als der HErr mir gebot-a-: ,Versammle mir das Volk: ich will sie meine Worte hören lassen, damit sie mich fürchten lernen, solange sie auf dem Erdboden leben, und es auch ihre Kinder lehren!' -a) vgl. 2. Mose 19, 17ff.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:An dem Tag, an dem du vor dem HERRN, deinem Gott, am Horeb standest, als der HERR zu mir sprach: «Versammle mir das Volk, daß ich sie meine Worte hören lasse-a-, die sie lernen sollen, um mich zu fürchten all die Tage, solange sie auf dem Erdboden leben-b- und die sie ihre Kinder lehren sollen-1c-!», -1) o: damit sie mich fürchten lernen . . . und ihre Kinder belehren. a) 2. Mose 19, 9-11. b) 5. Mose 5, 29; 6, 2; 14, 23; 17, 19; 31, 12. c) 5. Mose 6, 7; 11, 19; 1. Mose 18, 19; Jesaja 38, 19.
Schlachter 1952:was geschah an dem Tage, als du vor dem HERRN, deinem Gott, standest am Berge Horeb, als der HERR zu mir sprach: Versammle mir das Volk, daß ich sie meine Worte hören lasse, und damit sie mich fürchten lernen alle Tage ihres Lebens auf Erden, und damit sie die Worte auch ihre Kinder lehren.
Zürcher 1931:von dem Tage, da du am Horeb vor dem Herrn, deinem Gott, standest, als der Herr zu mir sagte: «Versammle mir das Volk, dass ich sie meine Worte hören lasse, auf dass sie mich fürchten lernen alle Tage, die sie auf Erden leben, und dass sie auch ihre Kinder lehren.»
Luther 1912:den Tag, da du a) vor dem Herrn, deinem Gott, standest an dem Berge Horeb, da der Herr zu mir sagte: Versammle mir das Volk, daß sie meine Worte hören und lernen mich fürchten alle ihre Lebtage auf Erden und b) lehren ihre Kinder. - a) 2. Mose 19, 17. b) 5. Mose 6, 7; 5. Mose 11, 19.
Buber-Rosenzweig 1929:Des Tags, da du standest vor SEINEM deines Gottes Antlitz am Choreb, als ER zu mir sprach: Versammle mir das Volk, daß ich sie meine Rede hören lasse, damit sie lernen mich fürchten alle Tage, die sie selbst auf dem Boden leben, und ihre Söhne lehren, -
Tur-Sinai 1954:Den Tag, da du vor dem Ewigen, deinem Gott, am Horeb standest, als der Ewige zu mir sprach: Versammle mir das Volk, ich will sie meine Worte hören lassen, damit sie lernen, mich zu fürchten alle Tage, die sie auf Erden leben, und es ihre Kinder lehren.
Luther 1545 (Original):den tag, da du fur dem HERRN deinem Gott stundest an dem berge Horeb, da der HERR zu mir sagt, Versamle mir das Volck, das sie meine wort hören, vnd lernen mich fürchten alle jr lebetag auff Erden, vnd leren jre Kinder.
Luther 1545 (hochdeutsch):den Tag, da du vor dem HERRN, deinem Gott, stundest an dem Berge Horeb, da der HERR zu mir sagte: Versammle mir das Volk, daß sie meine Worte hören und lernen mich fürchten all ihre Lebetage auf Erden und lehren ihre Kinder.
NeÜ 2021:Denk an den Tag, an dem du vor Jahwe, deinem Gott, am Horeb standest, als Jahwe zu mir sagte: Ruf das Volk zusammen, damit sie meine Worte hören und lernen, mich zu fürchten (Das hebräische Wort bedeutet Ehrfurcht, Respekt, Erstaunen, Erzittern und Furcht.)ihr ganzes Leben lang, und das auch ihre Kinder lehren!
Jantzen/Jettel 2016:An dem Tag, als du vor JAHWEH, deinem Gott, am Horeb standest, als JAHWEH zu mir sagte: „Versammle mir das Volk, damit ich sie meine Worte hören lasse, die sie lernen sollen, um mich zu fürchten alle Tage, die sie auf dem Erdboden leben, und die sie ihre Kinder lehren sollen“, a)
a) 2. Mose 19, 9-15; 20, 1; 5. Mose 5, 29; Prediger 12, 13
English Standard Version 2001:how on the day that you stood before the LORD your God at Horeb, the LORD said to me, 'Gather the people to me, that I may let them hear my words, so that they may learn to fear me all the days that they live on the earth, and that they may teach their children so.'
King James Version 1611:[Specially] the day that thou stoodest before the LORD thy God in Horeb, when the LORD said unto me, Gather me the people together, and I will make them hear my words, that they may learn to fear me all the days that they shall live upon the earth, and [that] they may teach their children.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:4, 9: Dieser Abschnitt beinhaltet die wesentlichsten Lektionen für Israel – Gott zu fürchten und zu verehren. 4, 9 du sollst sie deinen Kindern und Kindeskindern verkünden. Deuteronomium betont die Verantwortung der Eltern, ihre Erfahrungen mit Gott und ihre Kenntnis von ihm an ihre Kinder weiter zu geben (vgl. 6, 7; 11, 19).




Predigten über 5. Mose 4, 10
Sermon-Online