5. Mose 32, 8

Das fünfte Buch Mose, Deuteronomium

Kapitel: 32, Vers: 8

5. Mose 32, 7
5. Mose 32, 9

Luther 1984:Als der Höchste -a-den Völkern Land zuteilte und der Menschen Kinder voneinander schied, da -b-setzte er die Grenzen der Völker nach der Zahl der Söhne Israels. -a) 1. Mose 11, 8. b) Apostelgeschichte 17, 26.
Menge 1949 (V1):Als der Höchste den Völkern ihren Erbbesitz zuteilte, / als er die Menschenkinder voneinander schied, / da setzte er die Gebiete-1- der Stämme fest / nach der Zahl der Kinder Israel. / -1) o: Grenzen.
Revidierte Elberfelder 1985:Als der Höchste den Nationen das Erbe austeilte, als er die Menschenkinder (voneinander) schied-a-, da legte er fest die Grenzen der Völker-b- nach der Zahl der Söhne Israel-1-. -1) LXX und die alte latÜs. lesen: nach der Zahl der Engel Gottes. a) 1. Mose 10, 5.25.32. b) Apostelgeschichte 17, 26.
Schlachter 1952:Als der Allerhöchste den Völkern ihr Erbe austeilte / und die Kinder der Menschen voneinander schied, / da setzte er die Grenzen der Völker fest / nach der Zahl der Kinder Israel. /
Zürcher 1931:Als der Höchste den Völkern ihr Erbe gab, / als er die Menschenkinder schied, / da setzte er fest die Gebiete der Völker / nach der Zahl der Engel-1-. / -Apostelgeschichte 17, 26. 1) nach and. Textüberlieferung: «mit Rücksicht auf die Zahl der Söhne Israels».
Buber-Rosenzweig 1929:Als der Hohe eineignete Stämme, als er Adams Söhne trennte, erstellte er Völkermarken nach der Zahl der Jissraelssöhne.
Tur-Sinai 1954:Als Erbbesitz der Höchste lieh Nationen, Als einst er schied die Menschenkinder, Setzt er den Völkern die Gebiete fest Nach Zahl der Kinder Jisraël.
Luther 1545:Da der Allerhöchste die Völker zerteilete und zerstreuete der Menschen Kinder, da setzte er die Grenzen der Völker nach der Zahl der Kinder Israel.
NeÜ 2016:Als der Höchste Nationen einsetzte, / als er Adams Kinder verteilte, / bestimmte er die Grenzen der Völker / nach der Zahl der Söhne Israels (Jüdische Ausleger beziehen das auf die 70 Nationen der Völkertafel (1. Mose 10), die den 70 Nachkommen Jakobs entsprechen (1. Mose 46, 27; 2. Mose 1, 5), die nach Ägypten gekommen waren.).
Jantzen/Jettel 2016:Als der Höchste den Völkern* das Erbe austeilte, als er voneinander schied die Menschenkinder, da stellte er die Grenzen der Völker fest nach der Zahl der Söhne Israels. a)
a) schied 1. Mose 11, 7-9; Apostelgeschichte 17, 26; Grenzen 1. Mose 9, 25-27; 10, 5
English Standard Version 2001:When the Most High gave to the nations their inheritance, when he divided mankind, he fixed the borders of the peoples according to the number of the sons of God.
King James Version 1611:When the most High divided to the nations their inheritance, when he separated the sons of Adam, he set the bounds of the people according to the number of the children of Israel.