1. Könige 9, 5

Das erste Buch der Könige

Kapitel: 9, Vers: 5

1. Könige 9, 4
1. Könige 9, 6

Luther 1984 1. Könige 9, 5:so -a-will ich bestätigen den Thron deines Königtums über Israel ewiglich, wie ich deinem Vater David zugesagt habe: -b-Es soll dir nicht fehlen an einem Mann auf dem Thron Israels. -a) 2. Samuel 7, 12. b) Jeremia 33, 17.
Menge 1926 1. Könige 9, 5:so will ich den Thron deines Königtums über Israel auf ewige Zeiten bestätigen, wie ich es deinem Vater David feierlich zugesagt habe mit den Worten: ,Es soll dir nie an einem Manne-1- auf dem Throne Israel fehlen!' -1) = Nachfolger.
Revidierte Elberfelder 1985 1. Könige 9, 5:dann werde ich den Thron deines Königtums über Israel festigen für ewig, so wie ich über deinen Vater David geredet habe, als ich sprach: Es soll dir nicht an einem Mann auf dem Thron Israels fehlen-1a-. -1) w: nicht soll dir ein Mann ausgerottet werden vom Thron Israels hinweg. a) 1. Könige 2, 4.
Schlachter 1952 1. Könige 9, 5:so will ich den Thron deines Königtums über Israel auf ewig befestigen, wie ich deinem Vater David versprochen habe, indem ich sagte: Es soll dir nicht mangeln an einem Mann auf dem Throne Israels!
Zürcher 1931 1. Könige 9, 5:so will ich den Thron deiner Herrschaft über Israel auf ewig befestigen, wie ich deinem Vater David verheissen habe, da ich sprach: «Es soll dir nie fehlen an einem Nachkommen auf dem Throne Israels.» -2. Samuel 7, 12.16.
Buber-Rosenzweig 1929 1. Könige 9, 5:dann will ich dein Königtum über Jissrael aufrichten in Weltzeit, wie ich über deinem Vater Dawid geredet habe, im Spruch: Nie schließe je dir Mannesfolge ab auf dem Stuhl Jissraels!
Tur-Sinai 1954 1. Könige 9, 5:dann will ich den Thron deines Königtums über Jisraël aufrichten für ewig, wie ich zu deinem Vater Dawid geredet und gesagt habe: ,Nie soll dir ein Mann ausgehn auf dem Thron Jisraëls.'
Luther 1545 1. Könige 9, 5:so will ich bestätigen den Stuhl deines Königreichs über Israel ewiglich, wie ich deinem Vater David geredet habe und gesagt: Es soll dir nicht gebrechen an einem Manne vom Stuhl Israels.
NeÜ 2016 1. Könige 9, 5:dann werde ich deine Herrschaft über Israel bestehen lassen, wie ich es deinem Vater David zugesagt habe, als ich den Bund mit ihm schloss: 'Es soll dir nie an einem Mann auf dem Thron Israels fehlen.'
Jantzen/Jettel 2016 1. Könige 9, 5:so werde ich den Thron deines Königtums über Israel befestigen auf ewig, so wie ich zu deinem Vater David geredet habe, indem ich sagte: „Es soll dir nicht an einem Mann fehlen auf dem Thron Israels. a)
a) 1. Könige 2, 4; 8, 25; 1. Chronik 22, 10; 28, 7