1. Könige 21, 10

Das erste Buch der Könige

Kapitel: 21, Vers: 10

1. Könige 21, 9
1. Könige 21, 11

Luther 1984:und stellt ihm -a-zwei ruchlose Männer gegenüber, die da zeugen und sprechen: -b-Du hast Gott und den König gelästert! Und führt ihn hinaus und steinigt ihn, daß er stirbt. -a) 5. Mose 17, 6; Matthäus 26, 59-61. b) 2. Mose 22, 27.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Dann setzt zwei nichtswürdige Menschen ihm gegenüber, die gegen ihn auftreten und das Zeugnis ablegen sollen, er habe Gott und den König gelästert; dann führt ihn vor die Stadt hinaus und steinigt ihn zu Tode!»
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und setzt ihm gegenüber zwei Männer, Söhne der Bosheit, daß sie gegen ihn zeugen-a-, indem sie sagen: Du hast Gott und den König gelästert-1b-! Dann führt ihn hinaus und steinigt ihn, daß er stirbt!-c- -1) w: gesegnet; hier beschönigend gebraucht. a) Sprüche 6, 19. b) Apostelgeschichte 6, 11. c) 3. Mose 24, 14-16; Jesaja 59, 14.
Schlachter 1952:und stellt ihm gegenüber zwei Männer auf, nichtswürdige Leute, welche wider ihn zeugen und sagen sollen: «Du hast Gott und dem König geflucht!» Und führt ihn hinaus und steinigt ihn, daß er sterbe!
Zürcher 1931:Und setzt zwei nichtswürdige Menschen ihm gegenüber; die sollen wider ihn zeugen und sagen: «Du hast Gott und dem König geflucht.» Dann führt ihn hinaus und steinigt ihn zu Tode. -4. Mose 35, 30; 5. Mose 19, 15.
Luther 1912:und stellet zwei lose Buben vor ihn, die da zeugen und sprechen: Du hast Gott und den König a) gelästert! und führet ihn hinaus und steiniget ihn, daß er sterbe. - a) Hiob 1, 5; 2. Mose 22, 27.
Buber-Rosenzweig 1929:und laßt zwei Männer, ruchlose Burschen, ihm gegenüber sitzen, die sollen wider ihn zeugen, sprechend: Du hast Gott und dem König abgesegnet! dann führt ihn hinaus und steinigt ihn zu Tod!
Tur-Sinai 1954:Dann laßt zwei Männer, ruchlose Buben, ihm gegenüber sitzen, daß sie wider ihn zeugen und sprechen: ,Du hast Gott und den König gelästert!' Dann soll man ihn hinausführen und steinigen, daß er stirbt.»
Luther 1545 (Original):vnd stellet zween loser Buben fur jn, die da zeugen, vnd sprechen, Du hast Gott vnd dem König gesegenet, Vnd füret jn hin aus, vnd steiniget jn, das er sterbe. -[Gesegenet] Das ist, Er hat gelestert, denn die schrifft das grausame Laster, das Gott lestern heisst, an diesem ort auffs züchtigest nennet, wie auch Hiob am 3. stehet. Gott lestern aber hatte Mose bey dem tod verboten, So war das Königreich Jsrael von Gott eingesetzt, das den König lestern auch Gott betraff.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und stellet zween loser Buben vor ihn, die da zeugen und sprechen: Du hast Gott und dem Könige gesegnet. Und führet ihn hinaus und steiniget ihn, daß er sterbe.
NeÜ 2021:Dann setzt ihm zwei gewissenlose Männer gegenüber, die als Zeugen gegen ihn aussagen sollen, dass er Gott und den König gelästert habe. Dann führt ihn hinaus und steinigt ihn, dass er stirbt.
Jantzen/Jettel 2016:und setzt zwei Männer, Söhne Belials, 1) ihm a)gegenüber, dass sie gegen ihn zeugen und sprechen: Du hast Gott und den König b)gelästert! Und führt ihn hinaus und c)steinigt ihn, dass er sterbe.
a) gegenüber 2. Mose 20, 16; Sprüche 19, 5; Matthäus 26, 59-61; Apostelgeschichte 6, 11;
b) geflucht 2. Mose 22, 28;
c) steinigt 3. Mose 24, 14-16; Josua 7, 25; Apostelgeschichte 7, 59; 14, 19; Hebräer 11, 37
1) o.: Nichtswürdige, Verruchte
English Standard Version 2001:And set two worthless men opposite him, and let them bring a charge against him, saying, 'You have cursed God and the king.' Then take him out and stone him to death.
King James Version 1611:And set two men, sons of Belial, before him, to bear witness against him, saying, Thou didst blaspheme God and the king. And [then] carry him out, and stone him, that he may die.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:21, 10: zwei Männer. Bei schwerwiegenden Fällen verlangte das mosaische Gesetz zwei Zeugen (4. Mose 35, 30; 5. Mose 17, 6; 19, 5). Söhne Belials. Sehr böse Männer. S. Anm. zu 1. Samuel 2, 12. Gott und dem König geflucht. Es stand die Todesstrafe darauf, Gott oder dem König zu fluchen (2. Mose 22, 27).




Predigten über 1. Könige 21, 10
Sermon-Online