Psalm 4, 6

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 4, Vers: 6

Psalm 4, 5
Psalm 4, 7

Luther 1984 Psalm 4, 6:-a-Opfert, was recht ist, / und hoffet auf den HERRN. / -a) Psalm 51, 19.21; 1. Petrus 2, 5.
Menge 1926 Psalm 4, 6:Bringt Opfer der Gerechtigkeit-1- dar / und vertraut auf den HErrn! -1) aÜs: rechte (o: richtige) Opfer.
Revidierte Elberfelder 1985 Psalm 4, 6:Opfert Gerechtigkeitsopfer-a- / und vertraut auf den HERRN! / -a) Psalm 51, 21; 5. Mose 33, 19.
Schlachter 1952 Psalm 4, 6:Bringet Opfer der Gerechtigkeit / und vertrauet auf den HERRN! /
Zürcher 1931 Psalm 4, 6:Bringet die rechten Opfer und hofft auf den Herrn! /
Buber-Rosenzweig 1929 Psalm 4, 6:Opfert Opfer des Wahrbrauchs und werdet sicher an IHM!
Tur-Sinai 1954 Psalm 4, 6:«So schlachtet rechte Opfer / vertraut dem Ewigen! /
Luther 1545 Psalm 4, 6:Opfert Gerechtigkeit und hoffet auf den HERRN.
NeÜ 2016 Psalm 4, 6:Bringt ehrliche Opfer / und vertraut auf Jahwe!
Jantzen/Jettel 2016 Psalm 4, 6:Opfert Opfer der Gerechtigkeit und vertraut auf den HERRN. a)
a) Psalm 51, 21; 5. Mose 33, 19; Sprüche 21, 27; Psalm 37, 3 .5