Psalm 44, 4

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 44, Vers: 4

Psalm 44, 3
Psalm 44, 5

Luther 1984:Denn sie haben das Land nicht eingenommen durch ihr Schwert, / und ihr Arm half ihnen nicht, / sondern deine Rechte, dein Arm und das Licht deines Angesichts; / denn du hattest Wohlgefallen an ihnen.
Menge 1949 (V1):Denn nicht mit ihrem Schwerte haben sie das Land gewonnen, / und nicht ihr Arm hat ihnen den Sieg verschafft, / nein, deine Rechte und dein Arm / und deines Angesichts Licht, denn du hattest Gefallen an ihnen.
Revidierte Elberfelder 1985:Denn nicht durch ihr Schwert / haben sie das Land in Besitz genommen, / und nicht ihr Arm hat ihnen geholfen; / sondern deine Rechte-a- und dein Arm-b- / und das Licht deines Angesichts, / weil du Wohlgefallen an ihnen hattest. / -a) 2. Mose 15, 6. b) Psalm 111, 6; 5. Mose 7, 8.19; Apostelgeschichte 7, 45.
Schlachter 1952:Denn nicht mit ihrem Schwert haben sie das Land gewonnen; / und ihr Arm hat ihnen nicht geholfen, / sondern deine rechte Hand und dein Arm und das Licht deines Angesichts; / denn du hattest Wohlgefallen an ihnen. /
Zürcher 1931:Denn nicht mit ihrem Schwert gewannen sie das Land, / und nicht ihr Arm schuf ihnen den Sieg, / nein, deine Rechte und dein Arm / und das Licht deines Angesichts; denn du warst ihnen hold. /
Buber-Rosenzweig 1929:Nicht mit ihrem Schwert ja ererbten das Land sie, ihr Arm, nicht befreite er sie, sondern deine Rechte, dein Arm und deines Antlitzes Licht. Ja, du hast sie begnadet.
Tur-Sinai 1954:Denn nicht mit ihrem Schwerte nahmen sie das Land / ihr Arm wars nicht, der ihnen half: / Nein, deine Rechte und dein Arm / das Licht in deinem Antlitz, weil du ihnen hold. /
Luther 1545:Denn sie haben das Land nicht eingenommen durch ihr Schwert, und ihr Arm half ihnen nicht, sondern deine Rechte, dein Arm und das Licht deines Angesichts; denn du hattest Wohlgefallen an ihnen.
NeÜ 2016:Denn nicht mit ihrem Schwert nahmen sie das Land, / es half ihnen nicht die eigene Kraft. / Nein, dein Arm hat ihnen geholfen / und das Licht deiner Gegenwart. / Denn du fandest Gefallen an ihnen.
Jantzen/Jettel 2016:denn nicht durch ihr Schwert nahmen sie das Land in Besitz, und nicht ihr Arm rettete sie, sondern deine Rechte und dein Arm und das Licht deines Angesichts, weil du Gefallen an ihnen hattest. a)
a) 5. Mose 8, 18; Josua 24, 12; Sacharja 4, 6; 2. Mose 15, 6; 5. Mose 7, 19; Jesaja 63, 12; Psalm 4, 7; 89, 16; 5. Mose 4, 37 .38; Psalm 85, 2; 147, 11; 149, 4; 5. Mose 7, 8; 10, 15
English Standard Version 2001:for not by their own sword did they win the land, nor did their own arm save them, but your right hand and your arm, and the light of your face, for you delighted in them.
King James Version 1611:For they got not the land in possession by their own sword, neither did their own arm save them: but thy right hand, and thine arm, and the light of thy countenance, because thou hadst a favour unto them.