Jesaja 8, 18

Das Buch des Propheten Jesaja

Kapitel: 8, Vers: 18

Jesaja 8, 17
Jesaja 8, 19

Luther 1984:Siehe, -a-hier bin ich und die Kinder, die mir der HERR gegeben hat als Zeichen und Weissagung in Israel vom HERRN Zebaoth, der auf dem Berge Zion wohnt. -a) V. 3; Jesaja 7, 3; Hebräer 2, 13.
Menge 1949 (V1):Wisset wohl: ich und die Kinder, die der HErr mir geschenkt hat, wir sind zu Sinnbildern und Vorbedeutungen-1- in Israel vom HErrn der Heerscharen bestimmt, der da wohnt auf dem Berge Zion. -1) o: Beglaubigungen.
Revidierte Elberfelder 1985:Siehe, ich und die Kinder, die der HERR mir gegeben hat-a-, wir sind zu Zeichen und zu Wundern-1b- in Israel (geworden) vom HERRN der Heerscharen, der auf dem Berg Zion wohnt-c-. -1) o: Wahrzeichen. a) Hebräer 2, 13. b) Psalm 71, 7; Sacharja 3, 8. c) Psalm 9, 12.
Schlachter 1952:Siehe, ich und die Kinder, die mir der HERR gegeben hat, wir sind Zeichen und Warnungen für Israel von dem HERRN der Heerscharen, der auf dem Berge Zion wohnt. -
Zürcher 1931:Siehe, ich und die Kinder, die mir der Herr gegeben hat, wir sind Zeichen und Vorbedeutungen in Israel von dem Herrn der Heerscharen, der auf dem Berge Zion wohnt. -Jesaja 7, 3; 8, 3.
Buber-Rosenzweig 1929:wohlan, ich und die Kinder, die ER mir gab, sind zu Zeichen und zu Erweisen in Jissrael da, von IHM dem Umscharten her, der auf dem Berge Zion einwohnt.
Tur-Sinai 1954:Sieh, ich und die Kinder / die mir der Ewige gegeben / sie sind zu Wunderzeichen und zu Wahrbeweisen / in Jisraël / vom Ewigen der Scharen / der thront auf Zijons Berg.
Luther 1545:Siehe, hie bin ich und die Kinder, die mir der HERR gegeben hat, zum Zeichen und Wunder in Israel, vom HERRN Zebaoth, der auf dem Berge Zion wohnet.
NeÜ 2016:Seht, ich und die Kinder, die Jahwe mir gab, (Wird im Neuen Testament zitiert: Hebräer 2, 13.) / ein Wahrzeichen für Israel, / ein Zeichen von Jahwe, dem allmächtigen Gott, / der auf dem Zionsberg wohnt.
Jantzen/Jettel 2016:Siehe, ich und die Kinder, die JAHWEH mir gegeben hat, wir sind zu Zeichen und zu Wundern in Israel vor JAHWEH der Heere, der auf den Berge Zijon wohnt. a)
a) Kinder Hesekiel 37, 21 .22; Hosea 2, 1-3; Zion Jesaja 12, 6; Psalm 132, 13
English Standard Version 2001:Behold, I and the children whom the LORD has given me are signs and portents in Israel from the LORD of hosts, who dwells on Mount Zion.
King James Version 1611:Behold, I and the children whom the LORD hath given me [are] for signs and for wonders in Israel from the LORD of hosts, which dwelleth in mount Zion.