Hesekiel 8, 12

Das Buch des Propheten Hesekiel (Ezechiel)

Kapitel: 8, Vers: 12

Hesekiel 8, 11
Hesekiel 8, 13

Luther 1984:Und er sprach zu mir: Menschenkind, siehst du, was die Ältesten des Hauses Israel tun in der Finsternis, ein jeder in der Kammer seines Götzenbildes? Denn sie sagen: -a-Der HERR sieht uns nicht, der HERR hat das Land verlassen. -a) Hesekiel 9, 9.
Menge 1949 (V1):Da sagte er zu mir: «Hast du wohl gesehen, Menschensohn, was die Ältesten des Hauses Israel hier im Verborgenen treiben, ein jeder in seiner Bilderkammer-1-? Denn sie sagen: ,Der HErr sieht uns nicht, der HErr hat ja das Land verlassen!'» -1) aL: ein jeder seinem Bilde räuchernd.
Revidierte Elberfelder 1985:Und er sprach zu mir: Hast du gesehen, Menschensohn, was die Ältesten des Hauses Israel im Finstern tun-a-, jeder in seinen Bilderkammern? Denn sie sagen: «Der HERR sieht uns nicht, der HERR hat das Land verlassen-b-.» -a) 5. Mose 27, 15; 2. Könige 17, 9; Jesaja 29, 15;. Johannes 3, 20. b) Hesekiel 9, 9; Hiob 24, 15; Jesaja 47, 10.
Schlachter 1952:Da sprach er zu mir: Menschensohn, hast du gesehen, was die Ältesten des Hauses Israel im Finstern tun, ein jeder in seinen Bilderkammern? Denn sie sagen: Der HERR sieht uns nicht, der HERR hat dieses Land verlassen!
Zürcher 1931:Da sprach er zu mir: Menschensohn, hast du gesehen, was die Vornehmen des Hauses Israel im Finstern treiben, indem sich ein jeder sein Bild auswählt? Denn sie sagen: «Der Herr sieht uns nicht; der Herr hat das Land verlassen.» -Hesekiel 9, 9; Hiob 22, 13; Psalm 94, 7; Jesaja 29, 15.
Buber-Rosenzweig 1929:Er aber sprach zu mir: Hast du gesehen, Menschensohn, was die Ältesten des Hauses Jissrael im Finstern tun, jedermann in seiner Schaustückkammer? sie sprechen ja: ER sieht uns nicht mehr, verlassen hat ER das Land!
Tur-Sinai 1954:Und er sprach zu mir: ,Hast du gesehen, Menschensohn, was die Ältesten des Hauses Jisraël im Dunkel trieben, jeder in seinen Bilderkammern? Denn sie sagen: Der Ewige sieht uns nicht, verlassen hat der Ewige das Land.'
Luther 1545:Und er sprach zu mir: Menschenkind, siehest du, was die Ältesten des Hauses Israel tun in der Finsternis, ein jeglicher in seiner schönsten Kammer? Denn sie sagen: Der HERR siehet uns nicht, sondern der HERR hat das Land verlassen.
NeÜ 2016:Siehst du, Mensch, was die Ältesten von Israel hier im Finstern tun und jeder in seiner Bilderkammer zu Hause? Sie denken: 'Jahwe sieht es nicht, Jahwe hat das Land verlassen!'
Jantzen/Jettel 2016:Und er sagte zu mir: „Hast du gesehen, Menschensohn, was die Ältesten des Hauses Israel im Finstern tun, jeder in seinen Bilderkammern? – denn sie sagen: ‚JAHWEH sieht uns nicht, JAHWEH hat das Land verlassen!‘„ a)
a) Finstern Hesekiel 8, 9; Jesaja 29, 15; Johannes 3, 19 .20; Epheser 5, 11 .12; nicht Hesekiel 9, 9; Hiob 22, 13; Psalm 73, 11; 94, 7
English Standard Version 2001:Then he said to me, Son of man, have you seen what the elders of the house of Israel are doing in the dark, each in his room of pictures? For they say, 'The LORD does not see us, the LORD has forsaken the land.'
King James Version 1611:Then said he unto me, Son of man, hast thou seen what the ancients of the house of Israel do in the dark, every man in the chambers of his imagery? for they say, The LORD seeth us not; the LORD hath forsaken the earth.