Johannes 3, 11

Das Evangelium nach Johannes (Johannesevangelium)

Kapitel: 3, Vers: 11

Johannes 3, 10
Johannes 3, 12

Luther 1984:Wahrlich, wahrlich, ich sage dir: Wir reden, was wir wissen, und bezeugen, was wir gesehen haben; ihr aber nehmt unser Zeugnis nicht an.
Menge 1949 (V1):Wahrlich, wahrlich ich sage dir: Wir reden, was wir wissen, und geben Zeugnis von dem, was wir gesehen haben, und doch nehmt ihr unser Zeugnis nicht an.
Revidierte Elberfelder 1985:Wahrlich, wahrlich, ich sage dir: Wir reden, was wir wissen, und bezeugen, was wir gesehen haben, und unser Zeugnis nehmt ihr nicht an-a-. -a) V. 32;. Johannes 1, 11.
Schlachter 1952:Wahrlich, wahrlich, ich sage dir: Wir reden, was wir wissen, und wir bezeugen, was wir gesehen haben; und doch nehmt ihr unser Zeugnis nicht an.
Zürcher 1931:Wahrlich, wahrlich, ich sage dir: Wir reden, was wir wissen, und bezeugen, was wir gesehen haben, und doch nehmt ihr unser Zeugnis nicht an. -V. 32.
Luther 1545:Wahrlich, wahrlich, ich sage dir, wir reden, was wir wissen, und zeugen, was wir gesehen haben, und ihr nehmet unser Zeugnis nicht an.
Albrecht 1912:Wahrlich, wahrlich, ich sage dir: Wir reden, was wir wissen, und bezeugen, was wir gesehen haben*; trotzdem nehmt ihr unser Zeugnis nicht an.
Luther 1912:Wahrlich, wahrlich ich sage dir: Wir reden, was wir wissen, und zeugen, was wir gesehen haben; und ihr nehmt unser Zeugnis nicht an. -Johannes 7, 16; 8, 26.28.
Meister:Amen, Amen, Ich sage dir: Wir wissen-a-, was wir sagen, und wir haben gesehen-a-, was wir bezeugen, und das Zeugnis von uns nehmt ihr nicht an-b-! -a) Matthäus 11, 27;. Johannes 1, 18; 7, 16; 8, 28; 12, 49; 14, 24. b) V. 32.
Menge 1949 (V2):Wahrlich, wahrlich ich sage dir: Wir reden, was wir wissen, und geben Zeugnis von dem, was wir gesehen haben, und doch nehmt ihr unser Zeugnis nicht an.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Wahrlich, wahrlich, ich sage dir: Wir reden, was wir wissen, und bezeugen, was wir gesehen haben, und unser Zeugnis nehmet ihr nicht an.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Wahrlich, wahrlich, ich sage dir: Wir reden, was wir wissen, und bezeugen, was wir gesehen haben, und unser Zeugnis nehmt ihr nicht an-a-. -a) Vers(e) 32;. Johannes 1, 11.
Schlachter 1998:Wahrlich, wahrlich, ich sage dir: Wir reden, was wir wissen, und wir bezeugen, was wir gesehen haben; und doch nehmt ihr unser Zeugnis nicht an.
Interlinear 1979:Wahrlich, wahrlich, ich sage dir: Was wir wissen, reden wir, und was wir gesehen haben, bezeugen wir, und unser Zeugnis nicht nehmt ihr an.
NeÜ 2016:Ja, ich versichere dir: Wir reden nur von dem, was wir kennen. Und was wir bezeugen, haben wir gesehen. Doch ihr nehmt unsere Worte nicht ernst.
Jantzen/Jettel 2016:Wahrlich! Wahrlich! Ich sage dir: Wir reden, was wir wissen, und wir geben Zeugnis von dem, das wir gesehen haben, und unser Zeugnis nehmt ihr nicht an. a)
a) Johannes 3, 32; 8, 38; 8, 40
English Standard Version 2001:Truly, truly, I say to you, we speak of what we know, and bear witness to what we have seen, but you do not receive our testimony.
King James Version 1611:Verily, verily, I say unto thee, We speak that we do know, and testify that we have seen; and ye receive not our witness.