Johannes 17, 15

Das Evangelium nach Johannes (Johannesevangelium)

Kapitel: 17, Vers: 15

Johannes 17, 14
Johannes 17, 16

Luther 1984:Ich bitte dich nicht, daß du sie aus der Welt nimmst, sondern -a-daß du sie bewahrst vor dem Bösen. -a) Matthäus 6, 13; 2. Thessalonicher 3, 3.
Menge 1949 (V1):Ich bitte dich nicht, sie aus der Welt hinwegzunehmen, sondern sie vor dem Bösen zu behüten.
Revidierte Elberfelder 1985:Ich bitte nicht, daß du sie aus der Welt wegnimmst-a-, sondern daß du sie bewahrst vor dem Bösen-b-. -a) 1. Korinther 5, 10. b) Psalm 12, 8; Matthäus 6, 13.
Schlachter 1952:Ich bitte nicht, daß du sie aus der Welt nehmest, sondern daß du sie bewahrest vor dem Argen.
Zürcher 1931:Ich bitte nicht, du wollest sie aus der Welt wegnehmen, sondern du wollest sie vor dem Bösen bewahren. -2. Thessalonicher 3, 3; 1. Johannes 5, 18; Matthäus 6, 13.
Luther 1545:Ich bitte nicht, daß du sie von der Welt nehmest, sondern daß du sie bewahrest vor dem Übel.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Ich bitte dich nicht, sie aus der Welt herauszunehmen; aber ich bitte dich, sie vor dem Bösen [Kommentar: D.h. vor dem Satan.] zu bewahren.
Albrecht 1912:Ich bitte nicht: Nimm sie aus dieser Welt*, bewahre sie vielmehr, daß sie nicht in des Bösen-1- Macht geraten! -1) des Teufels.
Luther 1912:Ich bitte nicht, daß du sie von der Welt nehmest, sondern daß du sie -a-bewahrest vor dem Übel. -a) 2. Thessalonicher 3, 3.
Meister:Ich bitte nicht, daß Du sie aus der Welt nimmst, sondern daß Du sie bewahrst-a- vor dem Bösen! -a) Matthäus 6, 13; Galater 1, 4; 2. Thessalonicher 3, 3; 1. Johannes 5, 18.
Menge 1949 (V2):Ich bitte dich nicht, sie aus der Welt hinwegzunehmen, sondern sie vor dem Bösen zu behüten.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Ich bitte nicht, daß du sie aus der Welt wegnehmest, sondern daß du sie bewahrest vor dem Bösen.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Ich bitte nicht, daß du sie aus der Welt -ka-wegnimmst-a-, sondern daß du sie -ka-bewahrst vor dem Bösen-b-. -a) 1. Korinther 5, 10. b) Psalm 12, 8; Matthäus 6, 13.
Schlachter 1998:Ich bitte nicht, daß du sie aus der Welt nehmest, sondern daß du sie bewahrest vor-1- dem Bösen. -1) w: aus dem.++
Interlinear 1979:Nicht bitte ich, daß du wegnimmst sie aus der Welt, sondern daß du bewahrst sie vor dem Bösen.
NeÜ 2016:Ich bitte dich nicht darum, sie aus der Welt wegzunehmen, aber ich bitte dich, sie vor dem Bösen zu bewahren.
Jantzen/Jettel 2016:Meine Bitte ist nicht, dass du sie aus der Welt a)wegnehmest, sondern dass du sie b)bewahrst vor dem Bösen.
a) 1. Korinther 5, 10
b) 2. Thessalonicher 3, 3*
English Standard Version 2001:I do not ask that you take them out of the world, but that you keep them from the evil one.
King James Version 1611:I pray not that thou shouldest take them out of the world, but that thou shouldest keep them from the evil.

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.'